SilverStone Fortress FT04 @ Planet3DNow

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=413885 | | 18/08/2013 | 0 Review(s)

Das Kühlkonzept basiert auf einem Kamineffekt. Im Boden sind drei 180-mm-Lüfter welche die Luft von unten nach oben durch das Gehäuse leiten. Damit führte das Fortress FT02 lange Zeit die Temperaturcharts unserer Gehäusetests an. Mit dem FT04 geht SilverStone jetzt noch einen Schritt weiter und stellt das Mainboard komplett auf den Kopf. Die Lüfter im Boden sind verschwunden, dafür sollen nun zwei 180-mm-Lüfter in der Front für die Kühlung sorgen. Wie sich das Fortress FT04 in unserem Testparcour schlägt und welche Besonderheiten uns noch erwarten, werden wir auf den folgenden Seiten genauer unter die Lupe nehmen.

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.