Club3D stellt HD 7870 „Jokerâ€Â

Moderator: ZRUF

Club3D stellt HD 7870 “Jokerâ€

Beitragvon ASRock_USer » Di 20. Nov 2012, 23:52

Vor einigen Tagen machte das Gerücht die Runde, wonach AMD noch diesen Monat eine Grafikkarte auf Basis teildefekter Tahiti GPZs, die bei der Radeon HD 7950 und HD 9770 zum Einsatz kommen, vorstellen möchte. Solche Grafikkarten auf Basis teildefekter GPUs sind (vor allem zum Ende des Lebenszyklus hin) keine Seltenheit – überraschend waren jedoch die Gerüchte um die Namensgebung. Nach diesen Gerüchten soll die Karte als HD 7870 Boot und nicht als HD 7930 vermarktet werden. Club3D hat nun eine erste Karte auf Basis von Tahiti LE vorgestellt – die Karte trägt wird als HD 7870 Limited Edition vermarktet.


http://www.pctreiber.net/2012/club3d-stellt-hd-7870-joker-mit-tahiti-le-grafikchip-vor.html
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon hansolo » Mi 21. Nov 2012, 14:04

schon gelistet, doch absolut sinnlose Bezeichnung, 7930 würde stimmen
https://geizhals.at/eu/869874

und hier noch was
https://geizhals.at/eu/773039
frag mich was an der Karte ein Joker ist
Benutzeravatar
hansolo
Senior Member
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:22

Beitragvon ASRock_USer » Mi 21. Nov 2012, 19:50

Die 240€ sind im Vergleich mit einer 7950 und 7870 in jedem Fall zu teuer. Mal abwarten was da noch geht.

Die zweite gepostet Karte ist eine ganz andere HD 7870 Joker von Club3D. Das PCB ist viel kürzer - das ist eine richtige 7870 und keine Tahiti 7870 ;)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon ASRock_USer » Fr 7. Dez 2012, 18:16

Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon hansolo » Fr 7. Dez 2012, 20:02

@asrock_user

ist zwar offtopic aber seh gerade das die karten beim BR extrem Strom verballern
hab leider kein BR-Laufwerk und so kann ich nicht testen wie viel CPU-Last das ohne GPU-Hardwareunterstützung benötigt

kann nur soviel sagen, mein C2D (notebook) auf 1200mhz festgestellt spielt 1920 FullHD Videos mit ~30% CPU-Last ab ohne GPU (DXVA)
Player MPlayerHomeCinema
mit DXVA auf PC mit HD4830 glaub 15% CPU-Last (auch auf 1200mhz festgestellt)

Die Testvideos sind MP4, MKV, FLC
Format/Info: AVC Advanced Video Codec
Format-Profil: High@L4.0 und eines glaub 4.1 oder 5.x

Die Frage ist nun ob es überhaupt Sinn macht BR auf GPU abzuspielen oder ob die CPU weniger Strom verbrät bzw ausreicht von der Leistung

kein Plan wie BR codiert ist
Benutzeravatar
hansolo
Senior Member
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:22

Beitragvon ASRock_USer » Sa 8. Dez 2012, 08:57

Das Problem dürfte hier eher die fehlender Vergleichbarkein sein. Grundsätzlich haben die aktuellen GPUs ja eine extra Einheit zu Videobeschleunigung (bei AMD UVD). Allerdings bieten die Treiber noch viele Möglichkeiten die Wiedergabe zu "verbessern". Wenn diese aktiviert sind werden die Shadereinheiten stark belastet. Häufig gehen die Karten dazu noch in den 3D Modus. Die Leistungsaufnahme steigt natürlich deutlich.

Siehe z.B. auch hier:
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Hardware-97980/Tests/Test-Radeon-HD-7770-und-Radeon-HD-7750-AMDs-neue-Effizienzwunder-in-der-Mittelklasse-Update-Auch-7750-lieferbar-868247/
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon ASRock_USer » Di 11. Dez 2012, 08:47

Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon hansolo » Mo 17. Dez 2012, 15:17

Benutzeravatar
hansolo
Senior Member
 
Beiträge: 104
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:22

Beitragvon ASRock_USer » Mo 17. Dez 2012, 18:38

Hoch sind die Temperaturen - Aber wie der Autor schons chreibt sind solche Bauteile auch dafür ausgelegt. Von daher sehe ich da noch kein besonders großes Problem.. Lediglich die Effizienz.
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36


Zurück zu ATi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron