Asrock ION 330 Temps

Moderator: ZRUF

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon hansolo » Fr 15. Jan 2010, 22:53

beim asus hast aber standartmässig auch son pipifax-lüfter drauf
der kühlkörper ist schon mal besser, da könnte man sicher einen 8-9cm lüfter draufschnallen

das problem beim asrock ist das minigehäuse
vllt ginge da noch was mit ner heatpipe+8cm Lüfter seitlich raus

irgendwann werdens die hersteller schon schnallen was sich die kunden wünschen
bei den neuen grafikkarten fangens ja nun endlich an 8-9cm lüfter draufzuschnallen
warum wohl?
hansolo
 

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon Kuddel » Fr 15. Jan 2010, 23:30

Original von ASRock_USer
Nutz mal ASRock OC-Tuner. Gearde mit OC-Tuner ist das so eine Sache.

Die Sache mit einem Luftkanal kann auch anch hinten losgehen. Hierdurch würde vor allem die Festplatte komplett von der Luftzirkulation abgeschlossen.



habe ja nicht geschrieben das der Gehäuselüfter weg soll, es soll nur ein Ordentlicher CPU Lüfter der über eine Pipe über beides Bläst ( CPU&GPU ) anstelle der beiden Kühler rein!

EDIT:

habe gerade 30 minuten COD 1 Online gespielt, 1680x1050 alles High 40-60fps, aber der ION geht auf 88C !
und die CPU auf 103C !

Und nun bitte kein argumente, von wegen der ASRock ist nicht zum Spielen, er wird explizit so im Video Beworben !
Kuddel
 

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon Der Pepper » Sa 16. Jan 2010, 10:26

habe gerade 30 minuten COD 1 Online gespielt, 1680x1050 alles High 40-60fps, aber der ION geht auf 88C !
und die CPU auf 103C !


davon will ich beweise sehen...........
Benutzeravatar
Der Pepper
Senior Member
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 19:00

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon ASRock_USer » Sa 16. Jan 2010, 12:19

Nochma - interessant wären mal Werte des OC-Tuners. Zudem sollte man das Ding vlt ohne OC betreiben ;)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon dataj1998 » Sa 16. Jan 2010, 12:26

Original von KuddelUnd nun bitte kein argumente, von wegen der ASRock ist nicht zum Spielen, er wird explizit so im Video Beworben !


Ich find das Argument, das Asrock das Teil mit nem Atom 330 mit 1.6Ghz bewirbt und du den mit 1.8Ghz befeuerst, viel mehr Wirkung hat, oder?

Du regst dich hier auf, dass die CPU zu heiß wird? Bei knapp 13% Übertaktung und der durchaus nicht so prallen Kühlung für eine solche Unternehmung ist es doch kein Wunder...

Aus meiner Sicht - Kollege hat ebenfalls so nen Teil und das Case bleibt handwarm beim Fernsehbetrieb (DVB-S2 über USB) - ist die Hardware so wie sie konstruiert ist in Ordnung... Und wer halt übertakten will, der sollte sich eventuell über ne bessere Kühlung Gedanken machen...
dataj1998
 

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon Kuddel » Sa 16. Jan 2010, 13:02

wenn sich wer mal alle Bilder die ich gepostet habe anschaut, kann gut sehen das er bei 1,6 und 1,8 Ghz genauso warm wird.
Den ION habe ich sogar untertaktet, weil das Bios wie oben steht, diesen immer Automatisch auf 600/1300 Taktet, und ich in auf 500/1100 betreibe.

Und ja , COD1 schaft diese werte bei 1680x1050. ist ja auch n Game für nen Pentium700 mit GF2MX !
bei Vietcong schaffe ich nur 25-40 in 1280*1024 , Spiele deshalb in 1024x768 was aber auch gut geht!


also nichts wegen OC!

übriegens hat ASRock hier nicht nur die möglichkeit des OCs, wie es alle anderen auch machen, nein da kann mit einem Klick sogar von 1700 bis 2100 getaktet werden.
die Kühlung ist aber schon mit den 1600 überfordert.
dann sollte zumindest das sinfreie OC aus dem Bios verschwidnen !
Kuddel
 

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon ASRock_USer » Sa 16. Jan 2010, 13:20

Nochmal (inzwischen schon zum 3ten mal) interesant wären einmal Werte mit dem OC-Tuner, nur um zu sehen ob CoreTemp und OC-Tuner die gleichen Temperaturen ausgeben. ch finde ich schon verwunderkich,d ass CoreTemp die max. TJunction mit 125°C angibt. Ich würde die Angaben von Inel so auslegen, dass es eher 90° C sind, wobei ab 125°C Beschädigungen auftreten..

Probleme auf Lüftsteuerungslevel 4&5 sind natürlich nicht normal und sprechen bspw. für einen nicht korrekt befestigten Kühler o.ä. (Garantiedefekt). Da du das System aber bereits übertaktet hast, ists nun eigentlich auch Essig mit der Garantie. Hast du inzwischen mal das 1.50er Bios ausprobiert?
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon Kuddel » Sa 16. Jan 2010, 22:34

also ich habe mal das Tool genommen, da wird aber nur die Temp eines Core angezeigt !

und zum OC, der Hit ist das die Anzeige schon bei 1,6Ghz voll im Roten bereich ist !

und selbst wenn ich OC gemacht habe, ich habe nur das im Bios vorgegebene genutzt, was in diesem fall ja kein OC in dem sinne ist, da es vom Hersteller Angeboten wird, und somit auch Garantie drauf sein muss.

oder wo ist der Hinweis, der vorm umstellen auf eine der vorgegeben auswahlfrequenzen kommt?
in Deutschland so Rechtlich nicht haltbar !

und selbst wenn, durch das OC würde ja nicht die nicht funktionierende Lüftersteuerung in leidenschaft gezogen werden.
Anders wenn ich etwas so übertakte,das es durchbrennt, was aber hier auch and er Defekten Lüftersteuerung liegen kann.
Kuddel
 

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon ASRock_USer » So 17. Jan 2010, 12:27

Auf deinen Screenshots ist garkeine CPU-Temp im OC-Tuner zu erkennen (oder es ist noch zu früh am Morgen :P). Beim ION 330HT-BD wird die Temperatur beider
Kerne angezeigt. Vlt mal einfach eine neuere Version des OC-Tuners testen?


Wie sieht es den nun mit dem Bios 1.50 aus? wenn die Probleme hierdurch behoben werden, wieso flashst du nicht zurück?

Zur Garantie. Im Handbuch steht recht am Anfang deutlich, dass man durch OC die Garantie verliert. Wennd er Lüfter wirklich defekt sein sollte, hat man vlt über Kulanz Glück.
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Asrock ION 330 Temps

Beitragvon Kuddel » So 17. Jan 2010, 15:02

habe die version 2.2.91 gestern erst von der ASRock seite gezogen, wo gibts ne neuere ?

habe mal Real Temp genommen, irgendwie zeiegn die was anderes oder ?
Kuddel
 

VorherigeNächste

Zurück zu PCT-User fragen ASRock

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron