Samsung: Galaxy S4 Google Edition trägt die Bezeichnung GT-i9505G?

Auf der Open-Source Seite von Samsung für die Quellcodes der von Samsung veröffentlichten Kernel für all die Smartphones und Tablets des bekannten Herstellers wurde ein neuer Quellcode (Source Code) eines Kernels für das Modell GT-i9505G veröffentlicht und man kann vermutlich stark davon ausgehen, dass es sich hierbei um den Kernel für das Samsung Galaxy S4 Google Edition handelt.

Die Samsung Galaxy S4 GE-Edition (Google Edition) des bekannten Galaxy S4 (GT-9505) mit seinem Snapdragon-SoC von Qualcomm wird wohl in der kommenden Woche im Play Store von Google für Amerikaner verfügbar sein und dabei ganz ohne TouchWiz-Framework oder Samsung Apps ausgeliefert werden. Bei der “Google Edition” handelt es sich bei dem Galaxy S4 von Samsung um ein Smartphone mit “purem Android”-Feeling und ohne Hersteller-Apps oder Framework, sondern sozusagen, eben ein reines Android von Google.

Somit werden die kommenden Updates für das Galaxy S4 GE, welches wohl Hardware-technisch dem Galaxy S4 entsprechen wird, denn dass auch ein Snapdragon von Qualcomm zum Einsatz kommt, liegt auf der Hand. Einen Exynos-SoC wird Samsung in der “Google Edition” keinenfalls verbauen.

Wie eingehend erwähnt, der Kernel-Quellcode eines “GT-i9505G”-Modells von Samsung tauchte heute auf der bekannten Seite mit all den Source-Codes der Kernel für die verschiedenen Samsung Geräte auf und dies dürfte wohl der Kernel für die “Google Edition” des Galaxy S4 sein. GT-I9505 und GT-i9505G unterscheiden sich nur minimal und das “G” könnte für Google stehen – es ist zumindest anzunehmen.

samsung kernel source liste Samsung: Galaxy S4 Google Edition trägt die Bezeichnung GT i9505G?

Samsung / Kernel Quellcode

Davon gehen auch die Jungs von AndroidPolice aus, wobei es dort noch ein Dokument mit der Erwähnung eines GT-i9505G-Smartphones von Samsung gibt. Dies stammt von dem Zertifikat der WiFi Alliance (US) wobei das Hardware-Listing der Hardware des bekannten Galaxy S4 von Samsung entspricht. Dies wäre kaum überraschend.

Das einzige, was ein bisschen an dieser These stört, ist das Samsung Galaxy S2 9100G, welches eben auch ein “G” in seiner Modellbezeichnung von Samsung trägt und das 9100G war zwar vieles – aber ganz sicher kein Smartphone mit purem Android-Feeling. Ob es der Kernel für die LTE Advanced-Version des Galaxy S4 ist? Hach, so viele Fragen. Bald wird es Antwort geben.

Antwort:

Ja, ist der Quellcode des Galaxy S4 GE.

Quelle: androidpolice
Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.