Samsung Galaxy S4: Google Edition-ROM für Snapdragon-Version bei XDA

Nachdem der Quellcode des Kernels von der inzwischen im Play Store von Google für Amis gelisteten Google Edition des Samsung Galaxy S4 verfügbar ist und dank der nun erhältlichen Google Edition auch ein ROM-Dump bereits auftauchte, gibt es im Forum der XDA-Developers bereits die ersten Versionen eines “Google Edition-ROMs” für das “normale” Samsung Galaxy S4 mit Qualcomm Snapdragon-SoC – also für das GT-I9505, welches unter anderem bei uns in Deutschland verkauft wird.

Dabei gibt es das “Google Edition”-ROM für das Galaxy S4 von Samsung mit Snapdragon-Prozessor von aktuell zwei Mitgliedern aus dem XDA-Forum, wobei die beiden ersten Versionen noch nicht ganz ohne Bugs sind. Vor allem das WLan scheint bei beiden ROMs der “Google Edition” noch Probleme zu machen, auch wenn es dank eines Users bereits einen Fix für das WiFi-Problem in dem Dump bzw. ROM der Google Edition für das Galaxy S4 / GT-I9505 gibt.

Es wurden auch schon Benchmarks veröffentlicht, wobei diese auf einem Galaxy S4 mit dem Google Edition-ROM sowie mit aktuellem Nightly Build (CM10.1 für das Galaxy S4 mit Snapdragon-SoC) von CyanogenMod und natürlich dem Stock-ROM von Samsung durchgeführt wurden. Das Ergebnis dieses Benchmark-Vergleichs zwischen den drei nun durchaus unterschiedlichen Versionen mit anderen Treibern (usw.) ist interessant, wobei man nicht allzu viel auf Benchmark-Ergebnisse bzw. die Punktzahlen geben sollte.

Sicherlich sollte aktuell noch in der Google Edition bzw. diesem ROM für das Galaxy S4 von Samsung einiges etwas besser ablaufen und auch die Kamera bessere Fotos knipsen, schließlich werden dort proprietäre Treiber eingesetzt. Vermutlich wird der Dump bzw. das Google Edition-ROM (wohl eher der Quellcode) dem CyanogenMod-Team etwas helfen können, auch wenn man dabei beachten sollte, dass man zum Beispiel keinen Kernel für AOSP/CM (CyanogenMod) bei diesem ROM (Google Edition) nutzen kann – man braucht einen Kernel welcher für Touchwiz bzw. das TW-Framework von Samsung gedacht ist. Dies ist durchaus interessant, erklärt sich aber gewiss durch die zusätzlichen, Geräte-spezifischen Treiber und Optionen bei der Google Edition des Galaxy S4 von Samsung und auch bei der Google Edition des HTC One sieht es nicht anders aus.

Während man inzwischen weiß, dass die Updates nicht von Google direkt, sondern eben von Samsung oder HTC für deren Google Editionen des Galaxy S4 sowie HTC One-Smartphones ausgeliefert werden, können mutige Besitzer eines Galaxy S4 mit Snapdragon-SoC die beiden ROMs durchaus mal probieren, wenngleich es noch einige kleine Probleme gibt und man manch ein Extra und Feature von z.B. den CyanogenMod CM10.1-Builds für das Galaxy S4 oder HTC One vermissen wird.

Die Anleitungen zur Installation des Google Edition-ROMs auf seinem Galaxy S4 sind im ersten Post der beiden Threads jeweils klar aufgeführt und daran sollte man sich auch halten. Welche der beiden zur Verfügung gestellten ROMs besser ist? Vermutlich gibt es kaum einen großen Unterschied. Beide User kennt man und beide bemühen sich aktuell, die Bugs zu entfernen und die Google Edition-Exprience auf die normalen Galaxy S4-Smartphones von Samsung zu bringen.

[ROM] I9505 – Google Edition – Feel the Experience

[ROM][i9505] Samsung Galaxy S4 Google Edition

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.