Mozilla Firefox Browser 23.0 Beta 1 für Win, Mac & Linux verfügbar

Nachdem man bei Mozilla nicht nur die stabile Version des weiterhin beliebten Firefox Browsers auf die neue Version 22.0 angehoben hat und auch den verschiedenen Test-Kanäle des Firefox-Browsers ein neues Update spendierte, gibt es seit heute die erste Betaversion von Firefox 23.0 als Download – oder eben als automatisches Update über den in Firefox integrierten Auto-Update-Mechanismus, sofern man auf dem Beta-Channel von Firefox unterwegs ist.

Die neue und erste Beta von Firefox 23.0 ist dabei nicht nur für die bekannten Betriebssysteme wie Windows, Linux sowie Mac OS X verfügbar, sondern es gibt auch wieder einige Bugfixes bzw. Features abhängig vom jeweiligen Betriebssystem.

Weiterhin wurde das Logo von Firefox in der neuen Beta der Version 23.0 durch Mozilla aktualisiert und sollte man Mac OS X 10.7 oder eine aktuellere Version des Apple-Betriebssystems für den Desktop nutzen, so liefert die neue Beta von Firefox auch gleich den neuen Style für die Scrollbars mit.

Ebenso wurde die UI von about:memory optimiert und wenn man die Beta unter Windows Vista installiert, läuft das Video-Decoding von H.264-Clips durchaus etwas schneller durch die Aktivierung von DXVA2 in der Beta 23 von Firefox ab. In den Einstellungen des Firefox-Browsers sind ein paar Settings rausgeflogen. Die Einstellungen wie “JavaScript aktivieren”, “Tab Bar immer anzeigen” sowie “Bilder automatisch laden” wurden in der ersten Beta der Version 23 vom Firefox-Browser entfernt und somit gibt es die Checkboxen aktuell nicht mehr.

Das Interface für die Benachrichtigungen über die Installation von Plugins im Firefox-Browser wurde vereinfacht und die Nutzer der ersten Beta können nun auch einen neuen Anbieter für die Suche auswählen, welcher dann durchgehend für alle Bereiche von Firefox gültig ist. Für Entwickler kam eine globale Konsole sowie eine Funktion zum Teilen auf sozialen Plattformen hinzu.

firefox 23 beta 1 mozilla 330x118 Mozilla Firefox Browser 23.0 Beta 1 für Win, Mac & Linux verfügbar

Mozilla Firefox Browser 23.0 Beta 1

Ebenfalls wird der HTML5-Tag input-type=”range” nun in der Konsole erkannt. In dem Werkzeugkasten bzw. der Toolbox der Beta 1 von Firefox 23 gibt es nun einen Netzwerk-Monitor (Network Monitor) und auch einige Sicherheitslücken werden durch die Beta 1 des Mozilla Firefox Browsers geschlossen.

Wie immer kann man die neue und erste Beta von Firefox 23.0 kostenlos vom Server von Mozilla herunterladen und auf seinem Windows, Mac OS X oder Linux-System installieren. Ansonsten nutzt man eben die automatische Update-Funktion, sofern man sich dem Beta-Channel von Firefox angeschlossen hat.

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.