HTC One: OTA-Update auf Android 4.2.2 in Taiwan

Es kann nicht mehr lange dauern bis auch die Besitzer eines HTC One-Smartphones in Deutschland das Update bzw. die System-Aktualisierung auf Android 4.2.2 für ihr schönes HTC One erhalten werden, wobei man bei O2 in der letzten Woche bereits mitgeteilt hatte, dass es unter Umständen in dieser nun bereits angebrochenen Woche soweit sein kann, dass man Android 4.2.2 endgültig ausrollen wird.

Zudem erhalten die Besitzer der internationalen Version des HTC One in Taiwan aktuell ein neues OTA-Update für ihr Smartphone und dieses ist eben genau die Firmware- bzw. ROM-Aktualisierung von HTC auf die neue Version, welche auf Android 4.2.2 basiert und somit auch die neuen Features des (noch) aktuellen Android OS (4.2.2 Jelly Bean) mitbringt.

Laut den Informationen ist das OTA (Over-the-Air) Update für das HTC One in Taiwan um die 465MB groß und inzwischen gibt es immerhin auch einen Screenshot der Update-Benachrichtigung von einem internationalen HTC One aus Taiwan. So wird es mit dem Update auf Android 4.2.2 nicht nur ein neues API Level unter Android geben, sondern auch die Leisten im Launcher haben sich verbessert. Der Lockscreen vom HTC One bekommt mit dem Update auf Android 4.2.2 natürlich ein Redesign sowie die bekannten, geliebten und verhassten Lockscreen-Widgets.

Der Home-Button des HTC One soll ebenso optimaler funktionieren und die schwarze Leiste scheint endgültig Geschichte zu sein. In der Statusleiste des HTC One kann man nach der Aktualisierung auf Android 4.2.2, welche in Deutschland hoffentlich wirklich in dieser Woche oder wenigstens sehr bald durch die Mobilfunkprovider verteilt wird, nun auch den Akkustand in Prozent anzeigen lassen und hinzu kommen auch noch die bereits bekannten “Quick Settings” (Schnelleinstellungen) aus Android 4.2.2 Jelley Bean.

htc one ota 320x570 HTC One: OTA Update auf Android 4.2.2 in Taiwan

HTC One: OTA-Update auf Android 4.2.2 (Quelle: AndroidCentral)

Weiterhin soll es AE/AF-Verbesserungen bei der Ultrapixel-Kamera des HTC One mit der Aktualisierung auf die neue Android-Version und das System-Update von HTC geben. Das Firmware-Update wird aktuell in Singapur sowie Taiwan ausgerollt und deutet immerhin an, dass auch die Besitzer eines HTC One-Smartphones den Aussagen von O2 unter Umständen Glauben schenken können.

So hofft man darauf, dass dieses wohl fertige ROM-Update von HTC auch noch gegen Ende dieser Woche oder wenigstens im Laufe der kommenden Woche als OTA-Update, trotz der Größe, durch die deutschen Provider endgültig verteilt wird.

Quelle: androidcentral
Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.