Google Play Books für Android: Nun auch in Österreich verfügbar

Ganz leise, still und heimlich ist Google Play Books nun auch für Österreich, Irland, Portugal sowie Belgien verfügbar und die Android-User in den genannten Ländern können nun auch die Play Books-App aus dem Play Store von Google nicht nur herunterladen und auf ihrem Android Smartphone oder Tablet installieren, sondern die App eben auch komplett nutzen.

Zuvor hatten die Android-User in unserem Nachbarland Österreich sowie im schönen Irland, Portugal und auch Belgien nur Zugriff auf die Android-Apps im Play Store von Google sowie auf den Play Music-Dienst bzw. die Musik-Cloud von Google. Sicherlich einge gute Nachricht für manche Leute aus Österreich oder Irland sowie den weiter genannten Ländern, in denen nun auch endgültig die Play Books-App sowie der Dienst von Google verfügbar ist.

Somit können die User in Österreich, Irland, Portugal sowie Belgien nun auch von Play Books profitieren und nach neuen wie interessantem Lesestoff im Store von Google suchen und sich neue Bücher zulegen um diese dann auf ihrem Smartphone oder besser Tablet mit Android lesen.

Zuletzt wurde der Play Books-Dienst von Google im März um ein weiteres Land erweitert. Damals kam nur ein Land hinzu und dies war das schöne Mexiko. Nun gibt es immerhin ein paar neue Länder und natürlich ist es schön zu lesen, dass nun auch Österreich zu den Ländern gehört, in denen Play Books von Google verfügbar und auch nutzbar geworden ist.

Somit bleibt einem nicht viel zu schreiben als viel Spaß beim Durchstöbern des Angebots von Google Play Books zu wünschen und nette Lesestunden, falls man zuschlägt und sich das eine oder andere Buch aus dem Play Books-Verzeichnis von Google auswählt und zulegt.

[appbox googleplay com.google.android.apps.books]
Quelle: androidpolice
Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.