ECS stellt Mini-ITX Lösung mit Kabini-APU vor

Als einer der ersten Hersteller hat ECS eine Mini-ITX-Platine auf Basis der neuen AMD Kabini APUs vorgestellt.

Diese hört auf den Namen KBN-I und verfügt über eine verlötete A6-5200 APU.

Diese Modell verfügt über 4 „Jaguar“-Kerne mit einen Takt von 2 GHz.

Zudem ist eine Radeon HD 8400 Grafikeinheit integriert, die auf der GCN-Architektur basiert.

Laut Angaben von ECS soll die Leistungsaufnahme bei nur 25W liegen.

KBN IV101.jpg 330x237 ECS stellt Mini ITX Lösung mit Kabini APU vor

ECS KBN-I

Die Platine selbst bietet u.a. einen PEG-Slot, einen Mini-PCIe Slot, 2 SATA3 Anschlüsse, 2 USB3 Ports sowie 4 USB2 Ports.

Zudem verfügt das Board über einen COM-Port für industrielle Zwecke und einen VGA sowie HDMI-Ausgang. Details zum Preis oder der Verfügbarkeit macht ECS jedoch nicht.

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.