ASRock Z77 Extreme4-M Livereview

Live-Review: ASRock Z77 Extreme4-M

Test des kleinen mATX Ablegers

3 300x255 ASRock Z77 Extreme4 M Livereview

 

Status: Review fertiggestellt

Weiter geht es mit Reviews diverser Intel Z77 Mainboards. Diesmal wollen wir uns mit dem ASRock Z77 Extreme4-M beschäftigen. Die Platine setzt auf den mATX Standard, was sie auch für kleinere Rechner interessant macht.  Dennoch spart ASRock bei der Ausstattung nicht und rüstet das Board mit 8 SATA Ports, 4 USB3 Ports sowie SLI und CrossFire-Unterstützung aus.

Hinzu kommt GB-Lan, ein shared eSATA Port, USB2 und 7.1 HD-Audio. Für die Spannungsversorgung stehen 4+1+1 Phasen zur Verfügung (CPU, Grafik, VTT), dessen Kontrolle über einen digitalen vCore-Controller realisiert wird.

In Anlehnung an den letzten Test wollen wir euch auch diese Platine in Form eines Live-Reviews präsentieren. Zur Erklärung der Idee verweisen wir auf den Test des Z77 Extreme 4.  Für die Diskussion des Live-Reviews und Testwünsche steht euch ein passender Thread im Forum zur Verfügung.

Im Rahmen des Reviews wollen wir uns, wie üblich, vor allem mit dem Alltagseindruck, den Übertaktungsfähigkeiten sowie der Leistungsaufnahme beschäftigen.

Unser Dank geht an ASRock Europe für die schnelle und problemlose Bereitstellung des Testsamples

 ASRock Z77 Extreme4 M Livereview

 

Testsystem Teil 1

Verwendete Treiber

  • Windows 7 Prof SP1 64 Bit
  • AMD Catalyst 12.2 Grafikkartentreiber
  • Realtek R2.67
  • Intel ME 8.0.3.1427
  • Intel INF 9.3.0.1019
  • Broadcom LAN 14.8.0.5
  • Intel USB3 1.0.4.220
  • ASMedia 1.10.1.0

Der Intel Z77 Chipsatz

Der Intel Z77 Chipsatz bietet, verglichen mit dem Z68, einige kleinere Neuerungen. Die größte Neuheit ist dabei, dass Intel endlich einen USB3 Controller in den Chipsatz integriert hat. Dieser stellt bis zu vier USB3 Ports zur Verfügung. Die Anzahl unterstützter SATA3 und SATA2 Ports ist unverändert (zwei bzw. vier). Ebenfalls unverändert ist die Anzahl an PCIe Lanes des Chipsatzes (acht Stück, PCIe 2). Gleiches gilt für die Anbindung per DMI 2.0.

Z77 Z75 H77 Z68 P67 H67
CPU/Ram/GPU Overclocking Ja/Ja/ja Ja/Ja/ja Nein Ja/Ja/ja Ja/Ja/Nein Nein
Konfigurationen der PCIe Lanes der CPU 1 x16 , 2 x8, 1 x8 + 2 x4 PCIe 3.0 * 1 x16 ,2 x8 PCIe 3.0 * 1 x16 PCIe 3.0 * 1 x16,
2 x8
1 x16, 2 x8 1 x16
iGPU Unterstützung Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Intel SRT (SSD caching) Ja Nein Ja Ja Nein Nein
RAIDUnterstützung Ja Ja Ja Ja Ja Ja
USB 2.0 Ports (3.0) 14 (4) 14 (4) 14 (4) 14 14 14
SATA Ports (Anzahl SATA3 Ports) 6 (2) 6 (2) 6 (2) 6 (2) 6 (2) 6 (2)
PCIe Lanes 8 (5GT/s) 8 (5GT/s) 8 (5GT/s) 8 (5GT/s) 8 (5GT/s) 8 (5GT/s)

*PCIe 3 setzt eine Ivy Bridge CPU voraus. Auch viele 6er Mainboards unterstützen mit Ivy Bridge PCIe 3.

Eine weitere Besonderheit ist, dass nun bis zu drei Monitore gleichzeitig an die iGPU angebunden werden können. Voraussetzung hierfür ist aber eine Ivy Bridge CPU. Auch für die DDR3 1600 Unterstützung wird eine Ivy Bridge CPU vorausgesetzt. Neu sind zusätzliche die beiden Intel Features Smart Connect und Rapid Start, auf die wir später im Artikel näher eingehen werden.

Live-Review: ASRock Z77 Extreme4-M Test des kleinen mATX Ablegers   Status: Review fertiggestellt Weiter geht es mit Reviews diverser Intel Z77 Mainboards. Diesmal wollen wir uns mit dem ASRock Z77 Extreme4-M beschäftigen. Die Platine setzt auf den mATX Standard, was sie auch für kleinere Rechner interessant macht.  Dennoch spart ASRock bei der Ausstattung nicht und rüstet das …

Review Übersicht

Qualität
Overclocking
Preis
Alltagseindruck

Gesamtwertung

Zusammenfassung : Insgesamt hinterlässt das Z77 Extreme4-M einen guten Eindruck. Punkten kann die Platine vor allem durch die gute Ausstattung und dem guten Preis-Leistungsverhältnis (ab 106€ - Stand 29.6) und dem guten Alltagsbetrieb inkl. einer guten Lüftersteuerung. Die OC-Ergebnisse reichen nicht für Bestplätze, sind für ein mATX Board aber gut. Auch die werte der Leistungsaufnahme sind gut. Nicht so gut gefallen hingegen kleine Schwächen beim Layout, die einfach DPAK-MOSFETs sowie die fehlende Möglichkeit eine fixe vCore vorzugeben.

User Rating: Be the first one !
78
Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.