MSI 990FXA-GD80 AM3+ Mainbulldozer CPUs gesichtet

Nachdem es zur Cebit wenig neue Infos zu den neuen AMD Mainboards auf Basis der 900er Chipsatzserie von AMD gab, tauchen im Vorfeld der Computex quasi täglich neue Platinen auf. Diesmal hab es umfangreiche Fotos und Spezifikationen zum MSI 990FXA-GD80 AM3+ Mainboard mit AMD 990FX Chipsatz und SB950 in das Internet geschafft.

Das Board bietet gleich vier PEG Slots mit Unterstützung für SLI und CrossFire, wobei nicht alle Ports mit vollen 16 Lanes angebunden sein werden. Die genaue Anbindung geht aus den bisherigen Infos jedoch nicht hervor. Neben die 4 PEG Slots bietet das Board 6 SATA3 Ports, 4 USB3 Ports, GB-Lan, 2 peSATA2 Anschlüsse, FireWire und 7.1 HD-Audio.

Der Sockel AM3+ kann sowohl die kommenden AMD FX CPUs (Zambezi auf Basis der Bulldozer-Architektur) als auch Athlon II und Phenom II CPUs aufnehmen. Für die Spannungsversorgung setzt MSI auf insgesamt 10 Phasen.

Details zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es noch nicht. Zur Computex gibt es hier aber sicherlich weitere Infos.

Quelle: www.mygarage.ro

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.