G.Skill stellt „Sniper“ Speicherkits für Gamer und Modder vor

Der taiwanesische Speicherspezialist G.Skill hat eine neue „Sniper“ Speicherserie veröffentlicht, die vor allem durch ihre marzialischen Headspreader auffallen.  Diese sind im Design einer Schusswaffe gehalten und passen somit optisch zur Gigabyte G1-Serie, die auf einen Munitionsclip als Southbridgekühler setzen.

Die Heatspreader gibt es dabei in zwei unterschiedlichen Farbgebungen, einmal in schwarz und einmal in einem metalic armee-grün.

Die Speicherkits gibt es mit Taktraten von 1333, 1600 und 1866 MHz. Als Kapazitäten bietet man 8, 12,16 und 24 Gigabyte an. Unterschiedlich fallen die spezifizierten Timings sowie die Spannungen aus. So umfasst die Sniper Serie sowohl Kits mit 1.25, 1.35, 1.5 und 1.6V. Die genauen technischen Daten sehen dabei wie folgt aus:

gskill sniper lineup G.Skill stellt Sniper Speicherkits für Gamer und Modder vor

G.Skill verspricht eine lebenslange Garantie. Die neuen Speicherkits sind bereits im Preisvergleich gelistet, aber noch nicht verfügbar.

Quelle: Pressemail

Im Forum kommentieren

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.