Auch ASRock stellt Mini-ITX Board mit Fusion APU vor – E350M1

Nachem Gigabyte gestern bereits ein Mini-ITX Board auf Basis der neuen AMD Fusion APU Codename Zacate vorgestellt hat, haben wir heute erste Informationen von ASRock über eine ähnliche Lösung erhalten. So setzt das ASRock E350M3 Mainboard, wie der Name bereits erahnen lässt, ebenfalls auf die AMD E-350 APU. Diese verfügt über zwei x86 Kerne, die jeweils mit 1.6 GHz takten. Zudem ist eine DirectX 11 fähige Grafikeinheit mit der Bezeichnung Radeon HD 6310 integriert.

Wie die Gigabyte Platine verfügt auch das ASRock Board über vier SATA3 Anschlüsse. Diese werden durch den AMD A50M Chipsatz (Codename Hudson-M1) realisiert. Zusätzlich verfügt das Board über einen eSATA3 Anschluss am ATX Panel. Des Weiteren bietet das Board 6 USB3 Anschlüsse, wobei vier weitere per Header nachrüstbar sind, GB-Lan (Realtek RTL8111E) und 7.1 HD-Audio (Realtek ALC892). Auf USB3 verzichtet ASRock bei dieser Platine. Für die integrierte Grafikeinheit stehen ein VGA-, ein DVIA- sowie ein HDMI-Ausgang zur Verfügung.

E3500m1 240x300 Auch ASRock stellt Mini ITX Board mit Fusion APU vor   E350M1

Für den Arbeitsspeicher bietet das Board zwei Steckplätze die DDR3 1066/1333 aufnehmen. Interessant ist, dass ASRock die maximale mögliche Kapazität mit 16GB angibt. Wie Sandy Bridge würde damit auch Zacate 8GB Module unterstützen. Update: ASRock hat uns nochmal ausfürhlich bestätigt, dass 8GB Module unterstützt werden.

Zum nachrüsten dedizierter Grafikeinheiten bietet das Board ebenfalls einen PCie 16x Port, der wie üblich bei den Zacate Boards, aber nur mit 4 Lanes angebunden ist. Be der Kühlung für die CPU greift ASRock bei der Mini-ITX Platine zu einer aktiven Lösung. Allerdings soll das Board über eine Lüftersteuerung verfügen. Hier bleiben erste Tests abzuwarten wie es hinsichtlich der Lautstärke aussieht.

Im bereich der Spannungswandler für die CPU-Spannung verfügt die Platine über Solid Caps. Zudem unterstützt das Board die ASRock XFast USB Technologie und setzt auf UEFI.

Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit gibt es noch nicht. Das Board soll in ca. 2 Woche offiziell vorgestellt werden.

Update: Wir haben inzwischen einen Test zu der Platine veröffentlicht.

Quelle: Eigene

Im Forum kommentieren

2 Kommentare

  1. hallo,
    ich suche passenden arbeitsspeicher 1x 8GB
    hat da jemand schon erfahrung.
    muß es doch geben. sonst kann man die 16GB ram nicht ausnutzen
    vg sebastian

  2. Hallo,

    du hast ja bereits hier Hilfe bekommen ;)

    http://bit.ly/jvxVJx

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.