Newsflash am 12.05.10

Das BGH hat heute in einem Grundsatzurteil entschieden, dass auch private WLAN-Netzwerke mit einem persönlich festgelegtem Passwort gesichert werden müssen. Ansonsten drohen Abmahnkosten bis 100€.  Im konkreten Falle hatte ein Musiker einen Nutzer eines solchen privaten WLAN verklagt, da ein Titel von ihm über diesen Anschluss zur Verfügung gestellt wurde. Der WLAN-Besitzer war zu dem fraglichen Zeitpunkt allerdings nachweislich im Urlaub. Problematischer könnte der Fall werden, wenn sich der WLAN Besitzer nicht im Urlaub befindet. In diesem Fall ist es nur schwierig nachzuweisen, dass sich wirklich Unbefugte Zugang zum WLAN verschafft haben.

Weitere Infos bei Tagesschau (D)

Gigabyte hat mit dem GA-X58A-UD9 hat Gigabyte ein erstes Mainboard der UD9 Serie vorgestellt. Das Mainboard bietet gleich 24 Phasen für die CPU-Spannungsversorgung und unterstützt zudem bis zu 4 Grafikkarten.

Weitere Infos in der Pressemitteilung

Ebenfalls hat Gigabyte bekannt gegeben, dass das GA-870A-UD3 als erstes Mainboard die Super-Speed Zertifizierung durch das USB Implementers Forum erhalten hat.

Weitere Infos in der Pressemitteilung

Neues gibt es auch von Scythe. Mit der Bezeichnungen Kaze Master Pro hat man zwei neue High-End Lüftersteuerungen vorgestellt.

Weitere Reviews unserer Kollegen:

Creative World of Warcraft Headset (E)

HTC Desire (D)

Sharkoon SATA QuickPort Duo USB 3.0 (D)

10 Jahre ocinside.de Gewinnspiel Mai 2010 (D)

PowerColor HD 5830 PCS+ (D)

Team Group Diamond 4GB (E)

His Radeon HD 5850 iCooler V Turbo (D)

Splinter Cell: Conviction

Zwei Radeon HD 5870 (D)

Edifier S730 2.1 Soundsystem (D)

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.