Angebliche nVidia GeForce GTX 460 Fotos aufgetaucht

Vr-Zone berichtet über angebliche Fotos einer nVidia GeForce GTX 460 Referenzkarte. Die GeForce GTX 460 basiert auf dem kommenden GF104 Chip und zielt vor allem auf das Performancesegment, ähnlich der Radeon HD 5850 ab.

Die Fotos attestieren der Karte eine PCB-Länge die in etwa vergleichbar mit der Radeon HD 5770 zu sein scheint. Interessant ist aber, dass die Karte offenbar zwei 6 Pin Stromanschlüsse benötigt. Dies deutet auf eine Leistungsaufnahme zwischen 150 und 225 Watt hin. An Anschlüssen bietet das Referenzdesign zwei DVI- sowie einen HDMI-Anschluss.

Heise online hat zudem Infos über die angeblichen Spezifikationen der Karte erhalten. Demnach soll es zwei Varianten der GeForce GTX 460 mit unterschiedliche breitem Speicherinterface geben.  Eine Version soll 1GB Speicher mit einem 256 Bit breitem Speicherinterface bieten, die zweite 768 MB mit einem 192 Bit breitem Speicherinterface ausgestattet sein.  Beide Varianten sollen über 336 Shadereinheiten verfügen. Die Taktraten sollen bei 675/1350/1800 (GPU/Shader/Speicher) liegen. Die Vorstellung wird Mitte Juli erwartet.

Quelle: Diverse

Im Forum kommentieren

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.