ASRock ION 330 NetTop

ASRock Ion 330 NetTop

Auf zum Atom?

 ASRock ION 330 NetTop

NetTops und Netbooks waren wohl der Überaschungserfolg des Jahres 2008. Dabei ist die Idee relativ simpel. Man verzichte vollkommen auf Leistung und setze auf einen möglichst geringen Preis. Umso überraschender, wie groß der Erfolg war. Vor allem mit Blick auf Intels Atom Plattform, die aus einem angestaubtem Chipsatz inklusive uralt Southbridge und absolut unzeitgemäßer Grafikeinheit besteht.

Ende 2008 nahm nVidia sich der Sache an und plante mit der „Ion-Plattform“ ein Gegenpart zur Intel Atom-Plattform, wobei man deren Herzstück, die Atom CPU selbst, übernimmt. Neu sollte vor allem der Chipsatz sein. Eine spezielle Version des MCP79 mit zeitgemäßer Grafikeinheit.

Doch auch ASRock hat den neuen „Net“-Trend aufgeschnappt und zeigte auf der Cebit 2009 erste mobile Geräte und NetTops. Bei den NetTops setzte man allerdings voll und ganz auf Intels Atom Plattform, doch dies sollte sich bereits kurze Zeit später ändern.

Wenige Wochen später zeigt man auf einer nVidia Veranstaltung in Asien allerdings auch den ersten NetTop auf Basis der Ion Plattform. Der „Ion 330“.

So ist heute gleich doppelte Premiere. Mit dem ASRock ION 330 wollen wir uns den ersten NetTop von ASRock anschauen und gleichzeitig die ION 330 Plattform. Können die ersten NetTops von ASRock hinsichtlich Verarbeitung und Qualität überzeugen? Wie schlägt sich die Ion-Plattform im Alltagstest.

Noch einige Worte vorweg. Aktuell gibt es nur sehr wenige Samples des ION 330 und wir sind froh Euch eins der ersten Samples in Europa präsentieren zu können. Diese beschränkte Anzahl an Testexemplaren hat allerdings einen Nachteil. Wir hatten lediglich knappe 14 Tage Zeit um das gute Stück zu testen. Dennoch haben wir versucht möglichst viele Benchmarks, aber auch Alltagserfahrungen mit dem guten Stück zu sammeln. Auf manche Messungen mussten wir aus Zeitgründen allerdings verzichten.

Update: Inzwischen haben wir auch einen Test zum Nachfolger, dem ION 330HT-BD fertiggestellt. Dieser ist deutlich mehr auf das Thema „Home Theater PC“ ausgelegt.

Unser Dank geht an ASRock Europe für die schnelle und problemlose Bereitstellung des ION 330.

 

asrock logo ASRock ION 330 NetTop

Nach oben scrollen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.