Namensgebung von AMDs 45nm CPUs bekannt?

Demnach möchte AMD dem aktuellen Phenom X3 und Phenom X4 Namenschema im Prinzip treu bleiben, bis auf einen Unterschied. Anstelle von einer vierstelligen Modellnummer erwarten uns nun möglicherweise fünfstellige Modelnummern. Bezeichnung Kerne Sockel L2 Cache* L3 Cache* Takt TDP unterstützter Speicher Verfügbarkeit Phenom X4 20×00 4 AM3 4x 512 kb 6 MB 3.0 GHz 125W DDR3 -1333 09Q2 Phenom X4 20550 4 AM2+ 4x ... Mehr lesen »

nVidia beschleunigt GeForce GTX 260 – Pt 2

Seit gestern gibt es die GeForce GTX 260 auch in einer neues Version mit 216 anstelle von 192 Shadereinheiten. Im Klartext bedeutet dies, dass nVidia bei den neuen GTX 260 Karten nun nicht mehr nur 8 der 10 Sahdercluster des GT200 aktiviert, sondern gleich 9. Hierdurch steigt u.a auch die Anzahl Textureinheiten, die direkte mit den Shaderclustern zusammen hängen. Die ... Mehr lesen »

AMD veröffentlich Catalyst 8.9

Dabei werden sämtliche Grafikkarten ab der Radeon HD 4800 Serie, über die Radeon HD 3800, HD 2000, X1950, X1900 und X1800 Serie bis hinunter zur Radeon 9500 Serie unterstützt. Dazu unterstützt der Treiber eine Vielzahl an „Mobility“ und „All in Wonder“ Produkten, sowie folgende AMD Chipsätze: ATI Radeon™ HD 3200 Series ATI Radeon™ HD 3100 Series ATI Radeon™ Xpress 1250 ... Mehr lesen »

Realtek HD-Audio-Codec Treiber R2.04 released

Änderungen des R2.04: Zitat: Driver Package R2.04 Realtek HD Audio Driver support all of Realtek HD Audio Codec in Vista/WinXP/Win2000/Win2003 . 1. Vista WHQL Supporting: ALC882, ALC883, ALC885, ALC888, ALC889, ALC861VD, ALC660, ALC662, ALC663, ALC260, ALC262,ALC267, ALC268, ALC269, ALC272, ALC273, ALC887 2. Windows 2000/XP WHQL Supporting: ALC880, ALC882, ALC883, ALC885, ALC888, ALC889, ALC861VC, ALC861VD, ALC660, ALC662, ALC663, ALC260, ALC262, ALC267,ALC268, ... Mehr lesen »

ASRock mit drei neuen P45 Mainboards

So bieten alle drei Boards zwei PEG Ports für CrossFire (8x/8x), 4 Slots für DDR2 Speicher, SATA2 Ports, 2 shared eSATA2 Ports, drei PCIe 1x Slots und zwei PCI Slots. Die Namen der drei Platinen sind: P45XE, P45XE-R und P45XE-WiFiN P45XE Das Board ist die kleinste Variante der P45XE Serie und setzt nur auf die ICH10. Es bietet zudem GB-Lan ... Mehr lesen »

ASRock verändert Namensgebung

Dem aufmerksamen Leser ist bei den ganz neuen ASRock Mainboards, wie dem A770CrossFire oder dem P45TS-R aber möglicherweise bereits aufgefallen, dass die Mainboardnamen offenbar wieder kürzer und einprägsamer werden. Dies bestätigt auch ein Blick auf die Webseite von ASRock, hier werden u.a. auch Modelle wie das G31M-S oder NF6-GLAN geführt. Auf Nachfrage bei ASRock bestätigte man uns, dass die Namen ... Mehr lesen »

Rätsel um Athlon X2 6500 (Codename Kuma) offenbar gelöst!

Alles begann mit einer ersten Nennung der CPU durch einen Distributor, wie Hexus berichtete. Danach tauchte sowohl bei MSI als auch bei ASRock die CPU in den Support Listen auf. Damals schienen die Spezifikationen eigentlich klar zu sein. Der AMD X2 6500 mit Kuma-Kern taktet mit 2.3 GHz, verfügt über 512 kb L2 Cache pro Kern und zusätzlich 2 MB ... Mehr lesen »

AMD: Gesenkte Preise und neue Roadmap

  Modell Alter Preis Neue Preise Differenz Phenom X4 9950 BE 140W 235$ 186$ -21% Phenom X4 9850 BE 194$ 180$ -7% Phenom X4 9750 215$ 170$ -21% Phenom X4 9650 195$ 156$ -20% Phenom X3 8750 175$ 134$ -23% Phenom X3 8650 145$ 123$ -15% Athlon X2 6000+ 112$ 95$ -15% Athlon X2 5600+ 102$ 88$ -14% Athlon X2 ... Mehr lesen »

Intel: Drei neue CPUs

Für die Singlecore Faktion bekommt die Celeron 400 Reihe Nachwuchs, den Celron 450. Die CPU taktet mit 2,2 GHz und verfügt über 512 kb L2 Cache. Der FSB liegt nach wie vor bei 800 MHz. Im DualCore Bereich ist die E5000 Serie nun offiziell, wobei der E5200 bereits seit längerem käuflich zu erwerben ist. Die E5000 Serien (Pentium Dual Core) ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen