Seite 1 von 1

Fritzbox 2170 gg. 7113 austauschen?

BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 08:58
von ninjaattack
Hallo Leute,
ich brauche eure Hilfe.

Mein Schwiegervater hat bei sich an seinem PC eine Fritzbox 2170 dran.
Da ich ab und zu bei ihm bin und gerne sein Internet mit meinem handy nutzen möchte, habe ich mir gedacht, dass ich noch eine Fritzbox 7113 im Keller rumzuliegen habe und diese bei ihm anstecke um so Wlan zu nutzen.
Aber es geht irgendwie nicht.
Ich bekomme die 7113, wenn diese dran ist, nicht in der Übersichtsliste bei Netzwerke (Win7).

Habt ihr ne Idee woran das liegen könnte?

Danke euch.

BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 10:32
von hansolo
wenn du austauscht nur die selben einstellungen eintragen
der andere router muss natürlich kompatibel sein zum DSL oder was weiss ich welcher Internet anschluss besteht

ansonsten hänge den anderen router einfach dazu

also wenn du die 7113 per WAN port an die 2170 an den LAN Port hängst hast du 2 netze
dann musst du an der 7113 die LAN IP Range ändern und routest ins andere netz (Gateway im 7113 ist die LAN-IP vom 2170)
WAN verbindung dürfte CABLE-Mode sein

du kannst die 7113 aber auch per LAN port an den 2170 LAN port anschliessen, dann bist du im selben netz
dann solltest aber den DHCP server an der 7113 deaktivieren oder einen anderen dhcp-bereich vergeben
der router teil ist dann ignoriert und der 7113 ist nur switch und wie WLAN dann verwaltet wird müsste man gucken

aufpassen musst dann noch was mit dem WLAN ist falls die 2170 auch eins hat
glaub min 5 kanäle sollten unterschied sein falls beide WLAN besitzen und einer nur als AP fungiert

kenne aber beide fritzboxen nicht
und testen tut man vorher sowieso immer alles nur mit Kabel und wenn das läuft dann erst WLAN

p.s. zum konfigurieren des 7113 einfach am pc per dhcp die IP beziehen
wenn das nicht geht mal im handbuch schauen oder Router resetten auf default
und nur das LAN Kabel PC <-> ROUTER LAN port anschliessen sonst noch nichts verbinden