Laut MSI wird Bulldozer DOCH in AM3 laufen, aber AM3 CPUs NICHT im Sockel AM3+

Ihr habt Neuigkeiten, die ihr gerne mit anderen teilen wollt? Dann immer her damit.

Moderator: ZRUF

Re: Laut MSI wird Bulldozer DOCH in AM3 laufen, aber AM3 CPUs NICHT im Sockel AM3+

Beitragvon ASRock_USer » Fr 25. Feb 2011, 20:11

Dazu passt allerdings nur eingeschränkt, dass AM3+ noch immer im Handbuch aufgeführt wird. Andererseits würde ein Streichen von AM3+ vlt erklären warum AMD über die Meldung des Boards wenig erfreut war. Nunja.. spätestens Dienstag sollte ich da mehr wissen ;)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Re: Laut MSI wird Bulldozer DOCH in AM3 laufen, aber AM3 CPUs NICHT im Sockel AM3+

Beitragvon Opteron » Fr 25. Feb 2011, 20:16

[quote author=ASRock_USer link=topic=14447.msg87195#msg87195 date=1298661092]
Dazu passt allerdings nur eingeschränkt, dass AM3+ noch immer im Handbuch aufgeführt wird. Andererseits würde ein Streichen von AM3+ vlt erklären warum AMD über die Meldung des Boards wenig erfreut war. Nunja.. spätestens Dienstag sollte ich da mehr wissen ;)
[/quote]
Ja, aber das Handbuch ist ja noch ver. 1.0. Also noch nicht geändert.
Oder aber: AsRock hat einfach von AMD ein Verbot bekommen AM3+ vor der cebit zu bewerben. Wäre dann aber schräg, dass sie die "8core" Info behalten durften. Naja .. Dienstag :D
Opteron
 

Re: Laut MSI wird Bulldozer DOCH in AM3 laufen, aber AM3 CPUs NICHT im Sockel AM3+

Beitragvon mickythebeagle » Mo 28. Feb 2011, 18:16

Cebit 2011:
MSI bringt AMD-Bulldozer-taugliche AM3-Mainboards sowie BIOS-Update
Im zweiten Quartal sollen CPUs mit AMDs neuer Bulldozer-Architektur kommen. MSI verriet gerade auf der Cebit, dass im April AM3-Boards mit einem Chip der 8er-Serie und Bulldozer-Unterstützung kommen sollen - ältere AM3-Boards werden per BIOS-Update Bulldozer-tauglich gemach
Lange hielt sich die Vermutung, dass für AMDs kommende Bulldozer-CPUs Mainboards mit dem neuen Sockel AM3+ nötig sind. Auf der Cebit-Pressekonferenz erklärte MSI gerade, dass ab April gewöhnliche Sockel-AM3-Boards verfügbar sein sollen, die sich für Bulldozer-Prozessoren eignen. Als Erkennungsmerkmal für die Bulldozer-Unterstützung färbt MSI den Sockel schwarz.

Die Boards nutzen noch nicht den neuen AMD-Mainboard-Chip 990FX, sondern Chips aus der bereits verfügbaren 8er-Reihe (890FX, 890GX, 880G und 870). Zudem sollen ältere Sockel-AM3-Boards mit 8er-Chip, die bereits bei zahlreichen Anwendern im Einsatz sind, per BIOS-Update Bulldozer-CPUs unterstützen. AMD erklärte uns jedoch, dass AM3-Boards, im Gegensatz zu kommenden Platinen mit Sockel AM3+, nicht alle Funktionen von Bulldozer-CPUs unterstützen sollen. Welche Features fehlen, verriet AMD nicht.

also doch

:P

Wo Bleiben die Bios Updates von Asrock für die AM3 Boards mit den 870/880/890 Chips
> :(
mickythebeagle
 

Re: Laut MSI wird Bulldozer DOCH in AM3 laufen, aber AM3 CPUs NICHT im Sockel AM3+

Beitragvon ASRock_USer » Mo 28. Feb 2011, 18:32

Siehe auch hier ;)

http://www.pctreiber.net/2011/amd-sockel-am3-sein-oder-nicht-sein.html

Btw. Zitate von anderen Webseiten bitte kenntlich machen (inkl Quelle). Sonst muss ich es löschen.
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36


Vorherige

Zurück zu User-News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron