Virtuallisierung funktioniert nicht mehr seit Bios update

Moderatoren: ZRUF, Der Pepper

Virtuallisierung funktioniert nicht mehr seit Bios update

Beitragvon gffdgdf » Sa 21. Dez 2013, 18:36

Hallo,

mir ist dieses Problem erst jetzt aufgefallen. Ich hatte vor einiger Zeit das Problem gemeldet, das seit einer bestimmten Bios Version die Option vt-D nicht mehr zu verfügung stand. Dies wurde dann von euch weitergeleitet und Asrock hatte ein Bios update herausgebracht: post89685.html#p89685

Jetzt hab ich mich wieder mit VirtualBox beschäftigt und wollte neustes 64bit Ubuntu installiern... Tja funktioniert aber nicht. Es kommt die Meldung, dass keine 64bit CPU erkannt wurde. Meine Vermutung, Problem besteht immer noch. Ich habe die neuste Bios Version übrigens. Mein Board ist immer noch das Z77 Extreme 6. Windows 8.1 64bit. Virtuallisierung und vt-D sind an im Bios.

--

Edit: habe das Problem gelöst bekommen. Es lag an Windows 8 in Zusammenhang, dass Hyper-V installiert war. Diese Kombination behindert das Funktionieren von Virtualbox.
gffdgdf
Junior Member
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 17:55

Zurück zu Mainboards für INTEL Prozessoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste