AS Rock 4coredual VSTA Bios 2.39a flashen !!

Moderatoren: ZRUF, Der Pepper

AS Rock 4coredual VSTA Bios 2.39a flashen !!

Beitragvon stoni2501 » So 3. Okt 2010, 11:18

Hallo @ all,

ich habe da mal ne Frage zum flashen jenes Boards aud Bios 2.39a. Gestern habe ich einen Intel Pentium D805 gegen den Intel Pentium Dualcore E6500 getauscht !! Bisher läuft das Boerd auf Bios 2.20 und es funktioniert auch das er hochfährt etc. Leider habe ich dann in CPU-Z gesehen das der Multipliktor lediglich bei 6 steht. Dann dachte ich mir, da ich davon geelesen hatte, flashe das Board auf Bios 2.39a, in dem ja die Dualcore Prozessoren offiziell unterstützt werden. Gesagt, getan hab von hier die Datei heruntergeladen, mit 7zip entpackt und wollte Sie dann in der AFUWIN.exe öffnen. Dann kam aber die Fehlermeldung das es sich bei der Datei um keine.rom Datei handelt und der Vorgang wurde abgebrochen. Und ja hatte extra voreher im in der AFUWIN.exe auf All files umgestellt. So wie kann ich nun mein Board auf die gewünschte Version 2.39a flashen ?? Hat evtl jemand hier eine Datei komplett mit der AFUWIN.exe , welcher selbst genommen zum flashen, wo es dann auch funktioniert hat ?? Bin für eure Antworten und Anregungen schon im vorraus dankber !!

Grüße

stoni2501
stoni2501
 

Re: AS Rock 4coredual VSTA Bios 2.39a flashen !!

Beitragvon Der Pepper » So 3. Okt 2010, 19:50

einfach http://www.pctreiber.net/asrock-bios-downloads?did=152 das hier mit nero o.ä. brennen, neustarten, bootreihenfolge auf cd festlegen, von cd booten und flashen ;)
Benutzeravatar
Der Pepper
Senior Member
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 19:00

Beitragvon Kiismo » Sa 22. Jun 2013, 18:22

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe auch schon gleich ein Problem.
Meine Frau hat in ihrem Rechner das ASRock 4CoreDual vsta sata2, steht jedenfalls drauf. Man merkt ich habe kaum Ahnung, sorry.
Nun habe ich blauäugig wie ich bin eine neue Grafikkarte gekauft und habe das Problem das sie abgeschaltet wird von Windows 7 ultimate.
Als Festplatte dient eine neue sata Seagate Baracuda 1 Terrabyte und auch das Disklaufwerk ist sata. Nun habe ich hier ein wenig gelesen, das die Graka mit einem biosupdate laufen kann/ soll. Habe mich dann freudig ans werk gemacht, die Datei auf DVD gebrannt und wollte so wie beschrieben loslegen. Ging aber nicht, da irgendwas mit dem Laufwerk nicht klappt.
Habt ihr eine Idee wie ich die Karte sonst zum laufen bekommen kann? Sorry, hätte ich doch fast vergessen, es ist noch das original 1.50 Bios .
Kiismo
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 18:13

Beitragvon ASRock_USer » So 23. Jun 2013, 13:32

Hallo,

was für eine Grafikkarte nutzt Du genau? Welche Fehlermeldung kommt beim Booten von der CD genau?
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon Kiismo » So 23. Jun 2013, 18:21

Hallo,
also ich habe eine Zotac Nvidia 630 GT 2 MB Ram gekauft. Habe auch schon gelesen das sie funzt, wenn ich 2 Werte im Bios ändere, nur den einen Wert, finde ich im Bios nicht. Diese einstellung soll ich auf disable stellen : PCIE VC1 Request Queue . nur finde ich die nicht im Bios. Denke das ich eins zu altes Bios habe , daher wollte ich ja Flashen.
Was das jetzt genau angezeigt hat beim Flashen weiß ich jetzt nicht, war etwas mit MS .... CDRom. Kann es sein das das CD rom nicht erkannt wurde ? oder vielleicht weil ich auf DVD gebrannt habe ????
Danke für eure Hilfe
Michael
Kiismo
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 18:13

Beitragvon ASRock_USer » Mo 24. Jun 2013, 17:52

Hast Du dich an diese Anleitung gehalten?

http://www.pctreiber.net/2006/howto-bios-richtig-mit-bootimages-flashen.html

Ansonsten verweise ich auf die andere Flashanleitung für andere Möglichkeiten ;)

http://www.pctreiber.net/2006/howto-biosflash-asrock-motherboards.html
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon Kiismo » Sa 29. Jun 2013, 10:24

Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, wo im Bios von meinem ASrock 4coredual VSTA ich die Einstellung PCIE VC1 Request Queue disablen kann. ich finde diese Position einfach nicht. liegt es daran das ich noch das original Bios 1.50 drauf habe? Wollte das nur wissen bevor ich mit dem Flashen anfange.

Vielleicht hat auch jemand Erfahrung mit den verschiedenen Bios hierfür mein Board? Würde gerne die neue Grafikkarte zum laufen bringen Nvidia 630 GT 2 Gb . Klappt das mit dem flashen auf ein anderes Bios oder mit dem disablen der Funktion PCIE VC1 Request Queue ?
Vielen Dank für Eure Hilfen.
MFG. Kiismo
Kiismo
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 18:13

Beitragvon Kiismo » Sa 29. Jun 2013, 15:00

Hallo liebes Foren Team,
vielen Dank für Eure Hilfe, ich habe das neue Bios 2.39 a geflasht und die Grafikkarte Zotac Nvidia GT 630, läuft mit 0,3 % weniger Leistung stabil und sauber.
Keine Fehler mehr und meine Frau freut sich. Herzlichen Dank an Pepper und ASRock_user.
1 mit Sternchen für Euch, smile.
Gruß Kiismo
Kiismo
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 18:13

Beitragvon ASRock_USer » So 30. Jun 2013, 08:39

Danke für das Feedback! Viel Spaß mit dem System! :)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36


Zurück zu Mainboards für INTEL Prozessoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast