Rechner startet automatisch neu nach Einbau SSD

Moderatoren: ZRUF, Der Pepper

Rechner startet automatisch neu nach Einbau SSD

Beitragvon kimba » So 14. Apr 2013, 08:37

Hallo, ich habe folgendes Problem:
Mainboard Asrock Z77 Extreme 4 mit Core i7-2600K 16 GB Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9 Grafikkarte intern Intel HD 3000. Neu SSD 840 Samsung, zusätzlich eine 1TB Seagate SATA3, und 1TB Seagate SATA2. Netzteil von BeQuiet Dark Power Pro 600 Watt.

Der PC lief bisher einwandfrei, bis ich die SSD eingebaut habe. Nun habe ich folgendes Problem: der PC startet immer wieder neu, wenn ich über Windows 8 herunterfahre.
Ich habe schon einige Einstellungen im Energiesparmodus geändert, leider ohne Erfolg. Einmal ist der PC im laufenden Betrieb heruntergefahren um sofort wieder neu zu starten.

Was kann ich noch versuchen?

Ich würde mich über eine Hilfestellung freuen.
Gruß
kimba
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 20:34

Beitragvon ASRock_USer » So 14. Apr 2013, 10:22

Hallo,

hast du Windows auf der SSD frisch installiert? Ist Windows im "normalen" oder im UEFI-Modus installiert? Welches BIOS verwendest du?
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon kimba » So 14. Apr 2013, 11:12

Hallo, ich habe Windows mit T rue Image geklont. Bios 2.8 und im normalen Modus. Wenn ich die alte C: Festplatte abklemme läuft alles. Ich habe die alte Partion incl. System Partition über den Dateimanager unter Windows gelöscht. Können da evtl. noch Systemdateien sein, die das Problem sind? Wie kann ich die "alte" Festplatte c: richtig löschen.

Danke
kimba
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 20:34

Beitragvon ASRock_USer » So 14. Apr 2013, 11:40

Ich würde bei einer SSD grundsätzlich dazu raten Windows neu aufzusetzen. Was befindet sich sonst noch auf der "alten" C-Platte? Ich würde sonst empfehlen alle Partitionen zu löschen und die Platte danach neu zu partitionieren/formatieren.
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon kimba » Mo 15. Apr 2013, 09:25

Hallo, ich habe mal in den Windows 8 Einstellungen den Schnellstart deaktiviert und der PC fährt normal herunter.

Gibt es noch Einstellungen zBsp. im Bios um ein normales herunterfahren zu erreichen und den Schnellstart trotzdem zu aktivieren.

Danke
kimba
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 20:34

Beitragvon kimba » Mo 15. Apr 2013, 10:09

Hallo, ich habe noch eine Frage bezüglich des Ports für die SSD. Ist der Port SATA 3 A0 (glaube Asmedia) besser oder SATA 30 (Intel) besser?

Danke

[color="#FF0000"]Hat sich erledigt, habe im Handbuch gefunden, das man die 2ten von oben nehmen soll. Zur Zeit fährt der Rechner auch wieder normal runter, evtl. lag es an den falschen SATA3 Ports.[/color]
kimba
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 20:34

Beitragvon ASRock_USer » Mo 15. Apr 2013, 19:24

Schnellstart und das schnelle herunterfahren sind gekoppelt - ohne das Eine ist das Andere also nicht machbar. Wegen dem ASMedia hast du den passenden Hinweis ja schon gefunden ;)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Beitragvon kimba » Mi 17. Apr 2013, 07:54

Hallo,
ich habe den Fehler gefunden. Mein Monitor Dell S2740L ist mit dem HDMI Kabel verbunden und der Monitor hat über den Rückkanal des HDMI Anschlusses (sobald er in den Sparmodus ging) den Rechner zum Neustart bewegt.
Ich habe nun ein DVI Kabel genommen und das Problem ist behoben.

Was es nicht alles gibt. Ich habe auch keine Einstellung in Windows, Bios oder Energieeinstellungen gefunden um den Rückkanal auszuschalten. Mir ist das auch nur zufällig aufgefallen, da immer wenn im Monitor der Hinweis auf das Einschalten des Energiesparmodus kam, der PC neu startete.

Danke und Gruß
Kimba
kimba
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 14. Nov 2012, 20:34


Zurück zu Mainboards für INTEL Prozessoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron