OpenSuse 12.2 LiveCD nicht eingedeutscht

Moderator: ZRUF

OpenSuse 12.2 LiveCD nicht eingedeutscht

Beitragvon han_solo » Fr 28. Sep 2012, 09:46

Leider ist die version 12.2 trotz Auswahl DEUTSCH im Bootmenue nicht eingedeutscht, weder KDE noch Gnome

Die Tastatur wird aber auf deutsch umgestellt so ist zumindest vernünftiges schreiben noch möglich.

bravo, gut gemacht, in 12.1 funktioniert alles

Es ist den Leuten anscheinend nicht möglich eine Deutsche LiveCD zu erstellen wo alles passt.

p.s. Für LinuxMint gibt es eingedeutschte ISOs, aber Problem ist das sie den englischen Tastaturtreiber voreingestellt lassen.
So etwas macht natürlich alles keinen Sinn.
han_solo
 

Zurück zu Linux

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron