nVidia stellt GeForce GTX 670 vor

Moderator: ZRUF

nVidia stellt GeForce GTX 670 vor

Beitragvon ASRock_USer » Do 10. Mai 2012, 20:38

Wie erwartet hat nVidia heute die GeForce GTX 670 offiziell eingeführt. Die Karte basiert auf der GK104 GPU, wobei die Anzahl der Hardwareeinheiten im Vergleich zur GTX 680 etwas begrenzt wurde. So sind bei der GPU nur 1344 Shadereinheiten aktiv.


http://www.pctreiber.net/2012/nvidia-stellt-geforce-gtx-670-vor.html
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Re: nVidia stellt GeForce GTX 670 vor

Beitragvon mickythebeagle » Do 10. Mai 2012, 20:50

Klar sie ist Schnell, aber ne Billigplatine von ca. 150€ für 400 verkaufen ?

Ohne mich > :(
mickythebeagle
 

Re: nVidia stellt GeForce GTX 670 vor

Beitragvon ASRock_USer » Do 10. Mai 2012, 22:19

Das ist ja nur das Referenzdesign. Hersteller können eigene Designs veröffentlichen. Zudem - wo ist das Problem wenn es funktioniert? einzig der Lüfter..naja
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Re: nVidia stellt GeForce GTX 670 vor

Beitragvon mickythebeagle » Fr 11. Mai 2012, 07:05

[quote author=ASRock_USer link=topic=15779.msg96156#msg96156 date=1336684778]
Das ist ja nur das Referenzdesign. Hersteller können eigene Designs veröffentlichen. Zudem - wo ist das Problem wenn es funktioniert? einzig der Lüfter..naja
[/quote]

Ich möchte nicht sehen was mit der Karte im Hochsommer unter Volllast passiert.
Die meisten Seiten schrieben ja alles Billigteile und Plaste anstelle Metall.

Aber wir werden sehen ;D
mickythebeagle
 


Zurück zu nVidia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron