RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Moderator: ZRUF

RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Beitragvon toxic27 » Do 6. Okt 2011, 06:06

Hi,

mein ASRock hat gefackelt ! Einer der SATA Ports hat gequalmt und mir den Brenner wie auch den genannten Port zerschoßen ! Soundport hinten mag mein Mikro auch nimmer,vorne angeschloßen gehts. Stinkt wie Hölle daher die Frage,lohnt RMA ? Rechner lief 5 Monate so,ohne Probs bis auf einmal Qualm aufstieg,lol ... Nie sowas erlebt aber naja. Ansonsten RIP ASRock und an die Wand genagelt !

PS: An der PC Konfig würde nichts verändert oder an der PSU falls jetzt solche Fragen kommen sollten. Bin schon happy das sonst nix passiert ist. Tests (Prime,HD Tune,SB - NB Driver uninstall bzw. install ect.) sind gestern Abend ohne weitere Probleme beendet worden von mir. Denke aber die SB (Güte scheint auch nicht die beste zu sein) hat was abbekommen da meine HDD ab und an grottig schlecht performt,so 1,6MB lowest Wert bei HD Tune ist schon übel und die IOPS sind mit gut 60 (54 - max.60) und 17ms auch nicht gerade sehr gut. HDD (WD Caviar Blue SATA III 500GB) ist aber einwandfrei in Ordnung ... Die WD tools bestätigen das nach mehrstündigen Tests. Sowas ist mir in 20 Jahren PC Nutzung noch nie untergekommen ...

BIOS Version 2.51 (hier geladen)


MfG tox
toxic27
 

Re: RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Beitragvon ASRock_USer » Do 6. Okt 2011, 10:23

Hallo,

Warum sollte sich ein RMA nicht lohnen? Kontaktiere hierfür einfach deinen Händler.
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

Re: RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Beitragvon toxic27 » Do 6. Okt 2011, 10:30

Naja aus dem Grund das ich die Beweislast habe. Ich schicke die Platine dann gleich mal raus. Bin gespannt ob die wie bei ASUS mir den Fehler anheften wollen ... hatte ich mal wegen verbogener Pins auf der Platine P5B,war nicht mein Fehler sondern der des "Dummen" welcher das MoBo ausgepackt hat. Kenn solche Spielchen also schon gut genug ...
toxic27
 

Re: RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Beitragvon toxic27 » Mo 10. Okt 2011, 14:00

Also MoBo ist raus,kann bis zu 6 Wochen dauern sagte man mir am Telefon,mal schauen also was bei raus kommt. Bis dahin werkelt das GA-990FXA-UD5 im PC ... back to the roots für mich also da das ASRock eine Art "Erstversuch" war.
toxic27
 

Re: RMA ASRock 890GX Extreme 3 ???

Beitragvon ASRock_USer » Mo 10. Okt 2011, 16:40

Dann halte uns doch mal auf dem Laufendem was sich so ergibt :)
Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
Benutzeravatar
ASRock_USer
Senior Member
 
Beiträge: 17094
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36


Zurück zu PCT-User fragen ASRock

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron