Download: ASRock Z68 Extreme4 Gen3 UEFI 2.31a

ASRock Mainboards für Intel Plattformen

Moderatoren: ZRUF, ASRock_USer

Beitragvon Schrotty37 » So 30. Dez 2012, 14:41

Wie schon erwähnt die Anleitung habe ich gelesen nur laut eines anderen Asrock Forum muss man auch CSM Abschalten und das finde ich nicht. Außerdem sollte man wenn man Secure Boot verwenden möchte was laut Bios Meldung nur im User Mode geht ein Zertifikat installieren nur wo bekomme ich das wieder her und wo stelle ich auf User Mode um?? Das wird alles nicht beschrieben in der Anleitung.

Edit: Ich habe bei Microsoft diese Anleitung gefunden die doch erheblich anders ist als jene welche hier beschrieben ist.

[h=1]UEFI OS install[/h]
[color=#000000]Notes:[/color]

  • The "UEFI OS Install" may be performed before or after Secure Boot is enabled.
  • If Windows 8[font=Neo Sans Intel]®is already installed using the standard BIOS, it can't be converted to UEFI. A new OS installation will be required.[/font]
[h=2][/h][h=2]Required:[/h]
  • DVD drive (USB)
  • Windows 8® OS installation disk with EFI setup file
  • Windows 8® activation key
[h=2]Process:[/h]
  1. Attach the DVD drive to the system
  2. In BIOS setup confirm:
    1. Boot -> CSM is Disabled

    1. Insert the Windows 8® installation Disk
    2. Reboot the system
    3. During POST enter “BIOS Boot Selector Menu” by pressing F7
    4. Select “Built in EFI Shell”
    5. At the Shell prompt navigate to the location of the OS setup file on the DVD. Example:
      1. Enter “fs0:” or “Blk1:”
      2. Enter “cd EFI\Boot”
      3. Press enter
    6. Begin the OS installation.
      1. At the prompt type “BOOTX64.EFI”
      2. Press enter
      3. Press “any key to boot from the CD…”
    7. Follow the standard prompts to install the OS.

    [h=1]Enabling Secure Boot[/h]
    Notes:

    • Secure Boot may be enabled or disabled anytime from BIOS Setup.

    [h=2]Process:[/h]
    1. After the OS install is completed remove the installation DVD
    2. Reboot the system and press F2 to enter BIOS setup
    3. Navigate to Security -> Secure Boot
    4. Set the Secure Boot Mode to “Custom”
    5. Select Custom Key Management.
    6. Select “Install Factory Defaults” to load the keys
    7. Confirm the action
    8. Hit escape to go back to the Security menu
    9. Set the Secure Boot Mode back to “Standard”
    10. Verify Boot-> CSM is “Disabled”
    11. Save and Exit
    12. Boot the system to OS and login

    [h=1]Verifying Secure Boot is enabled[/h]
    Once the OS is installed and Secure Boot is enabled, the next step is to verify that secure boot is operational.

    To verify Secure Boot do the following:

    1. Open PowerShell as administrator
    2. Run the command “confirm-SecureBootUEFI”
    3. If secure boot is working, “TRUE” will be displayed on the following line.
    4. Otherwise “FALSE” will be displayed
    Benutzeravatar
    Schrotty37
    Member
     
    Beiträge: 56
    Registriert: Mi 21. Nov 2012, 13:03

    Beitragvon ASRock_USer » So 30. Dez 2012, 15:12

    Die Frage ist was du genau vor hast. Möchtest du Windows einfach im UEFI Modus installieren brauchst du soweit nichts beachten (und darum geht es in der Anleitung). Möchtest du auch Ultra Fast Boot und Secure Boot installieren sieht es etwas anders aus. Damit du CSM deaktivieren kannst benötigst du u.a. auch eine UEFI GOP Grafikkarte. Ist diese vorhanden?

    CSM sollte eigentlich im ACPI/Advanced Menü vorhanden sein - dort wird es mir im AMIBCP zumindest angezeigt. ZUsätzlich gibt es unter Boot noch die CSM Parameter.

    Bzg. Secure Boot habe ich es bislang nicht ausprobiert. Meines Wissens muss Secure Boot aber lediglich auf enabled gesetzt werden und Secure Boot Mode setzt du auf "Standard". All diese Optionen findest du unter Security. Wenn Windows so korrekt installiert ist, kannst du ja einfach den Secure Boot Zustand verifizieren wie bei MS angegeben.

    E: Bevor ich es vergesse. Ich hoffe wir reden über Win 8 64 Bit ;) 32 Bit unterstützt kein UEFI.
    Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

    http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
    Benutzeravatar
    ASRock_USer
    Senior Member
     
    Beiträge: 17094
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

    Beitragvon Schrotty37 » So 30. Dez 2012, 15:25

    Eine UEFI GOP Grafikkarte braucht man nur um Ultra Fast Modus so weit ich das verstanden habe und das kann ich nicht nutzen da keine solche Grafikkarte habe. Der Fast Boot Modus sollte aber dennoch gehen. Ich werde jetzt mal Windows 8 so installieren wie in der hier beschriebenen Anleitung. Werde nochmals schauen wegen dieser CSM Einstellung aber ich meine das diese eben nicht mehr da ist im neuen Beta Bios.
    Benutzeravatar
    Schrotty37
    Member
     
    Beiträge: 56
    Registriert: Mi 21. Nov 2012, 13:03

    Beitragvon ASRock_USer » So 30. Dez 2012, 15:28

    Nein. Um CSM zu deaktivieren benötigst du ebenfalls eine UEFI GOP Grafikkarte. CSM deaktiviert ja gerade das Laden von Kompatibilitätsmodulen (darauf basiert Ultra Fast im Wesentlichen). Wenn die Grafikkarte kein UEFI GOP hat benötigt sie aber ein Kompatibilitätsmodul. Deaktivierst du CSM funktioniert nichts mehr.

    Willst du einfach nur Windows 8 im UEFI Modus installieren um Fast Boot zu nutzen musst du nichts anderes machen als UEFI:Laufwerk zu booten. Dann findet die Installation im GPT Modus statt.
    Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

    http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
    Benutzeravatar
    ASRock_USer
    Senior Member
     
    Beiträge: 17094
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

    Beitragvon Schrotty37 » So 30. Dez 2012, 17:20

    Tja fast 2 Stunden für nix. UEFI funktioniert nicht. Jetzt merke ich das es ein Beta Bios ist. Hab erst mit Fast Boot und CSM aus installiert aber beim nächsten neu boot war es aus. Ich bekam nur noch das blaue Windows Logo zu sehen und sonst kam nichts mehr. Dann habe ich Fast Boot aus und CSM ein und wieder das selbe. Ich konnte zwar das erste mal Windows 8 Booten, nur als ich denn Intel Treiber installiert hatte und neu Booten musste ging wieder nichts mehr, nur das blaue Windows Logo war wieder zu sehen, sonst geschah wieder nichts. Dann beim 3. Anlauf habe ich Windows normal, also ohne UEFI installiert und alles läuft wieder normal. Daher muss ich aus meiner Sicht sagen, das neue Beta Bios funktioniert nicht mit Windows 8 im UEFI Modus. Habe zum Glück ein Backup gehabt so das ich nicht alles neu installieren und einrichten musste. Vielleicht kann man das an ASrock weiter leiten das der UEFI Modus nicht funktioniert warum auch immer. Vielleicht gibt es schon ein neue Beta Version? Übrigens so bald man Fast Boot wählt verschwindet die CSM Option, ka ob das so gewollt ist. Ich habe Windows 8 mit einen Fat32 USB Stick installiert was ja auch ging nur immer beim neu booten ging nichts mehr.
    Benutzeravatar
    Schrotty37
    Member
     
    Beiträge: 56
    Registriert: Mi 21. Nov 2012, 13:03

    Beitragvon ASRock_USer » So 30. Dez 2012, 18:07

    CSM muss aktiviert sein, wenn eine Grafikkarte verbaut ist die kein UEFI GOP verfügt. Deaktiviere im BIOS mal das ganze Fast Boot Zeug usw und installier Windows ganz normal im UEFI Modus. Fast Boot kannst du nachträglich aktivieren.

    Welche Treiber hast du installiert. Möglich, dass auch diese Probleme verursachen.

    ASRock hat das UEFI damals mit Ultra Fast getestet und keine Probleme.
    Dateianhänge
    Z68EX3G3_fast boot.JPG
    Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

    http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
    Benutzeravatar
    ASRock_USer
    Senior Member
     
    Beiträge: 17094
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

    Beitragvon Schrotty37 » So 30. Dez 2012, 18:16

    Ich habe Windows 8 beim 3. Anlauf ohne diese ganzen Optionen wie Fast Boot usw installiert, einfach nur UEFI USB Stick gewählt und installiert. Wie gesagt es ging auch beim ersten Start alles nur beim nächsten Boot ging eben nichts mehr. Nur das blaue Windows Logo bekommt ich zu sehen sonst nichts mehr. Ich nehme an Asrock hat die oboard cpu grafikkarte genommen denn nur diese ist UEFI Ready. Ich verwende aber eine Nvidia GTX570 welche eben nicht UEFI Readey ist. Das dann CSM aus usw nicht geht ist jetzt klar aber sonst müsste es im normalen UEFI Modus ja dennoch laufen auch nach einen reboot.
    Benutzeravatar
    Schrotty37
    Member
     
    Beiträge: 56
    Registriert: Mi 21. Nov 2012, 13:03

    Beitragvon ASRock_USer » So 30. Dez 2012, 18:19

    Welche Treiber hast du bis dato installiert? System übertaktet?
    Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

    http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
    Benutzeravatar
    ASRock_USer
    Senior Member
     
    Beiträge: 17094
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

    Beitragvon Schrotty37 » So 30. Dez 2012, 18:21

    System ist nicht übertaktet, alles auf Standard im Bios bis auf die HDD Optionen wo ich AHCI aktiviert habe so wohl beim Intel als auch Marvell und die Lüfter habe ich alle auf Level 3 gestellt. Treiber habe ich nur denn neuesten Intel Rapid Storage Treiber installiert so wie Chipsatz Treiber, sonst nichts. Auf Wunsch kann ich ja Screenshots posten von allen Bios Einstellungen.
    Benutzeravatar
    Schrotty37
    Member
     
    Beiträge: 56
    Registriert: Mi 21. Nov 2012, 13:03

    Beitragvon ASRock_USer » So 30. Dez 2012, 18:25

    POste die mal bitte und welche Treiber sind genau installiert? Scheinbar tritt das Problem ja erst nach der Treiberinstallation auf. Das deutet auf Probleme mit den Treibern hin.
    Das neue ASRock Support-Forum ist nun hier:

    http://www.tweakpc.de/forum/asrock-support/
    Benutzeravatar
    ASRock_USer
    Senior Member
     
    Beiträge: 17094
    Registriert: Sa 8. Sep 2012, 10:36

    VorherigeNächste

    Zurück zu ASRock Intel Mainboards

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

    cron