Sony Xperia Z: System-Update 10.3.A.0.423 in Österreich & Niederlande

Wie gestern bereits berichtet, Android 4.2.2 ist endlich für das Sony Xperia Z-Smartphone angekommen und somit hält man bei Sony, nach einer doch längeren Wartezeit als sicherlich von Sony sowie den Kunden vermutet und erhofft gewesen war, immerhin daran, dass das aktuelle Topmodell von Sony aus dem Android-Lager, das Xperia Z, auf Android 4.2.2 aktualisiert wird.

Bereits gestern hatten einige Besitzer des Xperia Z von Sony im Forum der XDA-Developers das System-Update auf 10.3.A.0.423, welches über den PC Companion zu flashen ist, erhalten und auch in Deutschland sollte es bald soweit sein, dass sich die User des Xperia Z endlich über Android 4.2.2 als neue Base des Sony-ROMs sowie die neuen Features und aktualisierten Media-Apps von Sony freuen können.

Gab es gestern erst noch das Update von Sony für das Xperia Z Smartphone in Spanien und Hong Kong (C6603) so sind nun die Smartphones in Österreich, Tschechien sowie den Niederlande dran und sollten heute im Laufe des Tages die Systemaktualisierung für ihr schönes Xperia Z von Sony erhalten, wobei das Update von Sony für das Xperia Z anscheinend als vom jeweiligen Mobilfunkanbieter modifizierte Variante ausgerollt wird.

Es könnte durchaus ein Branding enthalten – jedenfalls berichtet man beim XperiaBlog darüber, dass die Provider-modifizierten Versionen des Xperia Z-Firmware-Updates in Österreich, den Niederlande sowie Tschechien verteilt wird und dies heißt wohl, dass es auch etwas Bloatware der Provider neben den neuen Features von Sony bzw. dank Android 4.2.2 für das Xperia Z gibt.

Das Changelog der neuen Firmware-Revision bzw. Stock-ROM 10.3.A.0.423 für das Sony Xperia Z war bereits bekannt und daran hat sich nicht viel geändert. MicroSD-Karten können nun bis maximal 64 GB Speicherplatz verwendet werden und Sony hat allen seinen Media-Apps für Android auf dem Xperia Z ein Update spendiert.

sony xperia z firmware update Sony Xperia Z: System Update 10.3.A.0.423 in Österreich & Niederlande

Sony Xperia Z Firmware Update (Quelle: XperiaBlog)

Zudem gibt es ein neues Sony Widget und ansonsten die typischen Features aus Android 4.2.2 wie eben die entweder geliebten oder gehassten Lockscreen-Widgets. Natürlich ist die Navigationsleiste (Navigation Bar) nun modifizierbar und sollte auf dem Homescreen auch leicht transparent dargestellt werden.

Der Sony Launcher sollte nach dem Update des Xperia Z auf die neue Systemversion mit der Base Android 4.2.2 auch etwas flüssiger laufen und insgesamt wird das Update gewiss von den meisten Usern, sofern der Flash über den PC Companion klappt und es keine Fehler gibt, wohl positiv aufgefasst werden. Viel Spaß mit Android 4.2.2! Endlich, sozusagen.

Quelle: xperiablog
Nach oben scrollen