Samsung Galaxy Note 2: Direktes System-Update auf Android 4.3?

Telstra, ein australischer Mobilfunkprovider, hat nun eine interessante Aussage zum Samsung Galaxy Note 2 in dessen Kundenforum veröffentlicht, und dies betrifft vermutlich alle Besitzer des schönen Samsung-Phablets, denn wie der australischer Provider offenbarte, wird das Galaxy Note II zwar kein Firmware-Update auf Android 4.2 bekommen, dafür aber direkt eine Aktualisierung auf eine neuere Version von Googles mobilen Betriebssystem Android.

Somit wird das Galaxy Note 2 von Samsung demnächst vermutlich direkt die Systemaktualisierung auf die Android-Version 4.3 von Samsung bzw. den Providern erhalten.

Nachdem es bereits einen Leak eines Android 4.3-ROMs für die Google Edition des Samsung Galaxy S4 gab und man auch weiß, dass andere OEMs wie zum Beispiel HTC ihre Finger bereits tief in Android 4.3 und die Entwicklung bzw. der kommenden Bereitstellung von Updates für die Flaggschiffe wie das Galaxy S4, HTC One oder eben das Galaxy Note II haben, sollte es mit dem Überspringen von Android 4.2 und dem direkten Update auf 4.3 von Android gar nicht mehr so lange dauern.

Man geht aktuell davon aus, dass man bei Google die neue Android-Version 4.3 wohl beim „Frühstück in San Francisco“ unter anderem einer kleinen Runde von Journalisten präsentieren wird – und dies vermutlich auf einem ASUS Nexus 7-Tablet der zweiten Generation. Sicherlich sollte man als Besitzer eines Galaxy Note 2 von Samsung nicht erwarten, dass man dann auch direkt am gleichen Tag oder ein paar Tage später die Systemaktualisierung auf Android 4.3 erhalten wird – denn dies wird so oder so noch ein bisschen dauern.

Aber die Information des australischen Mobilfunkproviders Telstra in dessen Kunden- bzw. Supportforum ist bestimmt für einige eine positive Nachricht, denn manche User eines Galaxy Note 2 von Samsung werden wohl schon befürchtet haben, dass sie zwar Android 4.2 (4.2.2) als Update erhalten, aber dann auf ein weiteres Android-Update wie das bald kommende Android 4.3 wirklich lange warten müssten.

GALAXY Note II Product Image 4 e1346260505345 330x212 Samsung Galaxy Note 2: Direktes System Update auf Android 4.3?

GALAXY-Note-II

Die neue und bald auch vorgestellte Android-Version 4.3 von Google, welche sich zum ersten Mal wohl ganz offiziell auf einem Nexus 7 der neuen Generation präsentieren wird, enthält an der Oberfläche zwar nicht so viel ersichtliche Änderungen und Optimierungen, abgesehen von ein paar neuen Einstellungen, primär im WLan-Bereich und unter den Developer Options, aber im Code selbst hat sich so einiges getan und der gestrige Leak von Android 4.3 (System Dump) inklusive der neuen Google Play Store-Version hat auch so manches noch offenbart.

Android 4.3 wird das Android 4.2-Paket etwas „runder“ machen und soll sicherlich die Zeit bis zum größeren Release von Android 5.0 gegen Ende des Jahres (vermutlich..) überbrücken. Man darf gespannt sein ob das Update auf Android 4.2 für das Samsung Galaxy Note II tatsächlich übersprungen wird und die Besitzer dieses Phablets von Samsung direkt Android 4.3 als ROM-Update erhalten werden. Weiterhin ist man natürlich neugierig auf das neue Nexus 7 von ASUS bzw. Google und der offiziellen Präsentation von Android 4.3.. wobei man sich im Prinzip ja doch mehr für Android 5.0 interessiert nachdem man die Leaks von Android 4.3 bereits kennt.

Quelle: n-droid.de
Nach oben scrollen