Opera Browser 15.0 Final veröffentlicht

Es ist gerade einmal knapp einen Monat her als das erste Preview von Opera 15 durch das Team hinter dem beliebten Browser veröffentlicht wurde und somit war es heute Morgen doch recht überraschend, dass die norwegischen Entwickler hinter dem Opera Browser die finale und stabile Version von Opera 15 veröffentlicht haben.

Dabei möchte man sich bei den kommenden Veröffentlichung des Opera Browser auf die Kernfunktionen, die User-Experience sowie wichtigen Verbesserungen des Opera Browser konzentrieren und bereits das nächste Release nach der Final von Opera 15 soll einiges mal wieder optimieren.

Aktuell gibt es wohl weiterhin keinen Opera 15.0 für Linux, aber immerhin wurde die neue Final des Opera Browsers heute für Microsoft Windows sowie Mac OS von Apple veröffentlicht. Der Download von Opera 15 steht bereits auf den Servern von Opera zur Verfügung und auch der interne Updater im Browser sollte eigentlich schon eine Aktualisierung von Opera finden und somit kann man seine aktuelle Installation des Opera Browsers einfach und schnell auf die finale Version 15.0 bringen.

Wann genau das erste Build von Opera 15.x für Linux erscheinen wird ist weiterhin leider nicht klar. Man hatte ja gehofft, dass es in der Zeit von der ersten Preview bzw. Vorabversion von Opera 15 bis hin zum Release der Final von Opera 15.0 auch ein Linux-Build geben wird, dem war aber leider nicht so.

windows 330x245 Opera Browser 15.0 Final veröffentlicht

Opera Browser Experience

Viele Änderungen zwischen der Preview-Version und der heutigen Final von Opera 15.0 gibt es im Prinzip nicht. Es gibt eine neue “Welcome Page” beim Start von Opera 15, wobei diese die neuen Features der Final von Opera präsentiert.

Im offiziellen Blog von Opera gibt es dann noch ein paar Worte zu dem neuen Release und den geplanten Features für die kommenden Monate und die weitere Entwicklung vom Opera Browser. Aktuell ist das bekannte “Speed Dial” in Opera 15 Final optimiert und verbessert worden. Zudem soll es demnächst eine Synchronisation via Opera Link geben und das Management der Tabs unter dem Opera Browser soll optimiert werden.

Theme-Support sowie manch andere Dinge, welche User in der Preview sowie Final vermissen, sollen dann Step by Step in die Builds von Opera integriert werden.

Zum Download vom Opera Browser 15.0
Zum Download von Opera Next (Dev)

Nach oben scrollen