JVC: GC-XA2 Adixxion – Neue Action-Kamera bald im Handel

Bei JVC wird man bereits am Ende des laufenden Monats den Nachfolger der Action-Kamera GC-XA1 in den deutschen Handeln bringen und dabei geht man von einer vorerst unverbindlichen Preisempfehlung von rund 330 Euro für die neue Action-Kamera GC-XA2 Adixxion von JVC aus.

Die neue Action-Kamera JVC GC-XA2 Adixxion ist der Nachfolger der durchaus in diesem Bereich guten GC-XA1 und wird nicht nur einige neue Features besitzen, sondern auch bis zu einer Tiefe von 5 Metern unter Wasser bei Aufnahmen keine Probleme haben – so zumindest die Statements von JVC zur neuen GC-XA2 Adixxion Action-Cam.

Das Gehäuse und die Form der GC-XA2 Adixxion unterscheiden sich dabei kaum von dem Vorgängermodell, aber die Eigenschaften und Möglichkeiten haben sich etwas verändert. Wie erwähnt, man kann mit der Ende des Monats erhältlichen GC-XA2 Adixxion von JVC einen Tauchgang bis zu 5 Metern durchführen, aber es ist durchaus eine größere Tiefe drin, wenn man das zusätzliche Tauchgehäuse von JVC für diese neue Action-Kamera erwirbt. Mit dem zusätzlichen Tauchgehäuse für den Nachfolger kann man bis maximal 40 Meter tief tauchen und sollte dabei keinerlei Probleme bekommen um ein paar spannende Unterwasseraufnahmen zu machen.

Das Gewicht der GC-XA2 Adixxion ist mit 135 Gramm nur minimal höher als beim Vorgängermodell GC-XA1 von JVC, was natürlich gerade bei einer guten Action-Cam recht praktisch sein kann.

Während sich am Äußeren des Nachfolgers im Vergleich zur Vorgängerkamera wenig verändert hat, gibt es im Inneren der Action-Cam durchaus viele Veränderungen. Unter anderem kann man nun Videos mit einer 1080p-Auflösung bei 50 Frames per Seconds (FPS) aufzeichnen und sollte man bei der Videoaufnahme die GC-XA2 Adixxion von JVC auf nur 720p einstellen, so sind sogar 100 Bilder pro Sekunde kein Problem mehr.

Das neue Super-Weitwinkelobjektiv besitzt eine F2,4-Blende und der eingebaute CMOS-Sensor knipst die Bilder mit 8 Megapixel. Wobei es noch einen Ultra-Modus bei der GC-XA2 Adixxion Action-Kamera gibt. Dieser sorgt dafür, dass man Fotos mit 16 anstatt 8 Megapixel aufnehmen kann. Der Unterschied wird dann nach der Verfügbarkeit der Action-Cam von JVC sicherlich in einigen Reviews verschiedener Fachmagazine verdeutlicht werden.

jvc gcxa2 actioncam press 330x258 JVC: GC XA2 Adixxion   Neue Action Kamera bald im Handel

JVC: GC-XA2 Adixxion

Neben dem üblichen Support für die bekannten microSD-Formate unterstützt die neue Action-Kamera GC-XA2 Adixxion auch das aktuelle SDXC-Format und kommt dabei mit SD-Karten bis zu 64 Gigabyte Speicherplatz ohne Probleme aus.

Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller JVC mit etwa 9,5 Stunden angegeben, sofern man Full-HD aufnahmen durchführt. Sollte man sich für eine WVGA-Auflösung bei den Aufnahmen entscheiden, so soll der Akku der Action-Cam GC-XA2 Adixxion bis zu 56 Stunden durchhalten und dem Duracel-Hasen Konkurrenz machen.

Leider kann man mit der GC-XA2 Adixxion von JVC (Produktseite bei JVC) keine „modernen“ 4k-Aufnahmen bzw. Ultra-HD-Aufnahmen machen und somit hat die aktuelle GoPro Hero3: Black Edition wohl weiterhin die Nase etwas vorn, vor allem auch, weil der GC-XA2 Adixxion ein optischer Zoom fehlt und die digitale Vergrößerung (3-fach) dies nicht ganz ausgleicht.

Quelle: slashgear
Nach oben scrollen