Facebook-App & Facebook Home für Android: Update bringt Beta-Features

Die offizielle Android-App für das soziale Netzwerk Facebook sowie Facebook Home wurden im Play Store von Google aktualisiert und das Update der Anwendung für Facebook und Facebook Home integriert dabei einige Funktionen aus der Betaversion, welche zuvor den Usern der Beta zur Verfügung gestanden haben und somit durch Facebook und die User anscheinend auch erfolgreich getestet wurden.

Die neue, stabile Version 3.4 der offiziellen Facebook-App für das Android OS ist bereits im Play Store von Google als Update bzw. zum Download verfügbar und auch Facebook Home kann bereits aktualisiert oder eben die neue Version installiert werden.

Bei Facebook Home für Android ist das neue und wohl interessanteste Feature der Support für Ordner und dies funktioniert unter Facebook Home nun im Prinzip auch wie man es bei vielen anderen Launchern für das Android OS kennt.

Dabei ist Facebook Home für Android weiterhin offiziell aus dem Play Store nur für einige Smartphones verfügbar.

Darunter fallen das HTC One X+, das HTC One X sowie das Samsung Galaxy Note 2 und das Galaxy S3 von Samsung, aber es gibt ja die APK von Facebook Home sicherlich irgendwo im Internet als Download und auch die neue Version von Facebook Home mit dem Support für Folders bzw. Ordner auf dem „Homescreen“ von Facebook Home wird es gewiss bald als APK-Download geben.

Ansonsten kann man in der offiziellen und nun aktuellen Facebook-App 3.4 für Android nun die Nachrichtenfeeds bzw. Posts in privaten Nachrichten an Freunde und Kontakte auf Facebook teilen und ein Wischer nach Links oder Rechts auf dem Screen der Facebook-App öffnet entweder den Facebook Chat oder eben die Bookmarks.

htc first facebook home 330x165 Facebook App & Facebook Home für Android: Update bringt Beta Features

Facebook Home @ HTC First

Sollte man Android in der Version 2.3.7 oder älter am Laufen haben, kann man die App nun auch auf die microSD-Karte verschieben und dies dürfte manche User gewiss erfreuen, denn somit verschafft man sich wieder etwas mehr Platz auf dem internen Speicher des Smartphones.

Der Bug mit dem Datentransfer bzw. der Übertragung der Daten beim Start der App für Android wurde behoben, aber der Fehler mit der schwarzen Leiste ist weiterhin wohl vorhanden.

Auf jeden Fall sollte man, sofern man Facebook Home oder die offizielle Facebook-App für Android installiert hat, beide Anwendungen natürlich aktualisieren, denn es kann ja „nur“ besser werden, auch wenn dieser Spruch leider bei manchen Updates mancher Android-Apps nicht immer zutrifft, wie man schon ab und an mal gemerkt hat..

[appbox googleplay com.facebook.home] [appbox googleplay com.facebook.katana]
Nach oben scrollen