Epson: Cashback-Aktion für ausgewählte Drucker

Bei Epson gibt es mal wieder eine Cashback-Aktion für den Sommer, damit alle Käufer eines der Drucker von Epson, welche an dieser Aktion teilnehmen, nicht nur etwas Geld sparen können, sondern auch noch all ihre Urlaubfotos nach der Rückkehr auf dem neuen Drucker oder Multifunktionsgerät von Epson ausdrucken können und somit wenigstens nach der Heimkehr aus dem Urlaub noch etwas Spaß an den Erinnerungen haben.

Bei der Cashback-Aktion für die teilnehmenden Epson-Drucker gibt es bis zu 40,- Euro als sog. Cashback, d.h., dieses Geld wird von Epson nach dem Kauf eines Aktions-Druckers und der Registrierung sowie des Ausfüllen des Antrags um den Cashback-Betrag von Epson zu erhalten, etwas später auf das Konto des Käufers überwiesen. Dabei klingen 40 Euro nicht schlecht, wobei man beachten sollte, dass es die 40 Euro nur für den Kauf des teursten aber auch durchaus besten Aktions-Drucker, den Epson Expression Photo XP-850, gibt. Die anderen Aktionsmodelle von Epson bringen immerhin 20,- Euro zurück in den Geldbeutel.

Diese Cashback-Sommer-Aktion von Epson mit den teilnehmenden Druckern im Handel läuft bis zum 31. Juli 2013 und somit hat man noch etwas Zeit. Sollte man aber einen neuen Drucker bzw. Multifuktionsgerät suchen, kommt solch eine Cashback-Aktion wie die von Epson natürlich gerade zur richtigen Zeit. Als Aktionsmodelle bietet Epson einige Drucker der Expression-Serien Premium sowie Photo an, wobei manche u.a. mit einem WLan-Modul oder gar Duplexeinheit ausgestattet sind.

Die teilnehmenden Aktions-Drucker von Epson bei dieser Cashback-Aktion sind folgende Modelle des Herstellers:

Epson Expression Premium XP-605, XP-600, XP-700 & XP-800, Epson Expression Photo XP-750 sowie der Epson Expression Photo XP-850.

Wie erwähnt, für alle genannten Modelle gibt es bis zum 31. Juli von Epson 20,- Euro nach dem Kauf des Druckers zurück und für den Epson Expression Photo XP-850 gibt es sogar ganze 40 Euro als Cashback.

Für diese Aktion gibt es erneut eine spezielle Aktionsseite im Internet von Epson. Auf dieser Seite muss man nach dem Kauf die Seriennummer sowie Händlernamen eintragen. Weiterhin benötigt Epson den Kaufbeleg (entweder per PDF direkt mitsenden oder faxen). Adressdaten, Bankdaten und schon erhält man eine Nummer anhand derer man den Status seines “Cashbacks” abfragen kann. Sozusagen eine Tracking-ID für den Cashback. Klingt zwar ein bisschen seltsam, aber so etwas kann durchaus praktisch sein. Manchmal hätte man sich bereits ähnliche Trackingnummern bei Aktionen anderer Hersteller gewünscht.

Wichtig ist dabei nicht nur, dass die Cashback-Aktion von Epson nur bis zum 31. Juli 2013 läuft, sondern dass man den Antrag auf “den Cashback” innerhalb von 30 Tagen nach Kauf des Druckermodels ausfüllt – ansonsten hat man nämlich grob gesagt einfach Pech gehabt.

Die Aktionsseite von Epson für diese neue Cashback-Aktion, welche bereits angelaufen ist, findet man hier:

http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/cms/index/10344/

Die teilnehmenden Drucker vermutlich bei seinem Lieblingshändler oder eben bei einem Preisvergleich im Internet. Sofern man einen neuen Drucker sucht, könnte diese Cashback-Aktion mit den “bis zu 40 Euro” (meist aber eher 20) wohl interessant sein.

Nach oben scrollen