— Ultra DurableT 5-Technologie von GIGABYTE erhält höchste Auszeichnung von Tom’s Hardware auf der Computex 2012 —

— Ultra DurableT 5-Technologie von GIGABYTE erhält höchste Auszeichnung von Tom’s Hardware auf der Computex 2012 —
— Für hohe Ströme ausgelegte Kühlung im Prozessorleistungsbereich mit IR Digital Power Controller und integrierten Schaltkreisen IR3550 PowIRstage® —

Taipei, Taiwan, 18. Juni 2012 – GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd., ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, gab heute bekannt, dass der GIGABYTE Ultra Durable 5-Technologie mit den preisgekrönten integrierten Schaltkreisen IR3550 PowIRstage® auf der Computex 2012 die höchste Auszeichnung von Tom’s Hardware, dem führenden Online-Magazin im Hardwarebereich, in der Kategorie ‚Innovative Systeme und Bauteile‘ verliehen wurde. Informationen hierzu sind auf der Website von Tom’s Hardware unter http://www.tomshardware.com/picturestory/597-computex-awards.html verfügbar.

Die Ultra DurableT 5-Technologie von GIGABYTE umfasst für hohe Ströme ausgelegte Komponenten für den Prozessorleistungsbereich, einschließlich der preisgekrönten integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® mit den höchsten Nennwerten von International Rectifier, 2 Kupferflachbaugruppen und für hohe Ströme ausgelegte Eisenkernspulen mit Nennwerten von bis zu 60 A, die miteinander kombiniert bis zu 60°C niedrigere Temperaturen im Vergleich zu herkömmlichen Mainboards ermöglichen. Die Ultra DurableT 5-Technologie von GIGABYTE findet bei einer Reihe neuer Mainboards mit den Chipsätzen Intel® X79 und Z77 Express ihren Einsatz und stellt den nächsten Schritt in der Entwicklung von qualitativ hochwertigen Mainboards dar.

„Wir sind hoch erfreut über die höchste Auszeichnung von Tom’s Hardware auf der Computex 2012, da die Ultra Durable 5-Technologie in diesem Jahr unsere wichtigste Innovation ist“, so Henry Kao, Vice President des Geschäftsbereichs für Mainboards bei GIGABYTE. „Bei der Entwicklung des Ultra Durable 5-Prozessorleistungsbereichs haben wir die übertaktbaren Intel k sku-Prozessoren vor Augen gehabt. Mit dieser Auszeichnung werden wir für all unsere Anstrengungen auf dem Weg zu einer neuen Ausführung der Prozessorleistung belohnt.“

„Wir mögen das Versprechen von Gigabyte, dass die integrierten Schaltkreise PowIRstage IR3550, die bei allen Mainboards mit der Ultra Durable 5-Technologie (UD5) zum Einsatz kommen, für mehr Effizienz und Stabilität sorgen. Das ist besonders bei Übertaktungssystemen von Bedeutung, weil die UD5 dort die Messlatte für wassergekühlte Systeme höher legen könnte. Möglich ist auch, dass diese Systeme ganz und gar auf eine Prozessorkühlung verzichten, die heute eingesetzt wird, um die Spannungsregler zu kühlen“, so Benjamin Kraft, Managing Editor bei Tom’s Hardware Germany, der das Unternehmen Tom’s Hardware weltweit auf der Computex vertritt.

Über die GIGABYTE Ultra Durable 5-Technologie
Integrierte Schaltkreise IR3550 PowIRstage®
Die preisgekrönten integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® zeichnen sich durch eine größere Energieeffizienz aus und verfügen mit 60 Ampere über die höchste Nennleistung der Branche. Auf diese Weise ermöglichen sie höchste Kühlleistung für Prozessoren, sorgen für einen stabileren Betrieb und eine bessere Übertaktungsleistung. Für eine nahtlose Stromversorgung setzen die Ultra DurableT 5-Mainboards von GIGABYTE auch auf die digitalen PWM-Regler sowie die integrierten Schaltkreise PowIRstage® von IR.

Einzeln verpackte Ausführung
IR hat sich seine erstklassige Verpackungstechnologie zu Nutze gemacht, die für DirectFET® entwickelt wurde, und konnte damit die thermische Leistungsfähigkeit und das Layout der PowIRstage® im Vergleich zu anderen MCM-Paketen erheblich verbessern.

Integrierte Treiberschaltung entwickelt von International Rectifier
Die integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® zeichnen sich durch eine spezielle integrierte MOSFET-Treiberschaltung (Metalloxidhalbleiter-Feldeffekttransistor) aus, die perfekt auf das MOSFET-Paar abgestimmt ist. Viele Unternehmen, die einen Treiber-MOSFET nutzen, verwenden Treiber von anderen Unternehmen, sodass die Treiber nicht in jedem Fall für die MOSFET optimiert sind. Mit gemeinsam verpackten Treibern + MOSFET hat IR diesen Treiber konzipiert, um dieses Modul hinsichtlich der größtmöglichen Effizienz zu optimieren.

Branchenführende Spitzeneffizienz von bis zu 95 %
Die integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® sind im Normalbetrieb effizienter, mit einer Spitzeneffizienz von bis zu 95 %. Sogar bei höheren Strömen sind die integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® in der Lage, für niedrigere Leistungsverluste zu sorgen. Ein geringerer Leistungsverlust bedeutet gleichzeitig

weniger Wärme als Nebeneffekt.
* Testergebnis nur als Richtwert. Die Ergebnisse können abhängig von der Systemkonfiguration abweichen. VIN=12 V, VOUT=1,2 V, fSW = 300 kHz, L=210 nH (0;2 mΩ), VCC=6,8 V, CIN=47 uF x 4, COUT =470 uF x3, 400 LFM Luftstrom, keine Wärmesenke, 25°C Umgebungstemperatur und 8-schichtige Flachbaugruppe mit 3,7″ (L) x 2,6″ (B).

Niedrigere Temperaturen = Höhere Übertaktungen

* Testergebnis nur als Richtwert. Die Ergebnisse können abhängig von der Systemkonfiguration abweichen.
*Bis zu 60° C niedrigere Temperatur durch 4-phasigen IR3550 PowIRstage® mit 2 Kupferflachbaugruppen im Vergleich zum 4-phasigen D-Pak MOSFET bei 100A Belastung über 10 Minuten Labortest ohne Wärmesenke.

Hohe Effizienz = Geringer Leistungsverlust = Weniger Wärme = Längere Lebensdauer
Die integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage® bleiben kühler als andere MOSFET-Ausführungen, wodurch Benutzer die Leistung noch mehr übertakten können. Jedes Leistungsbauteil hat eine maximale Betriebstemperatur und sobald diese Temperatur erreicht ist, führt die Zuführung von noch mehr Spannung lediglich zu einer fehlgeschlagenen Übertaktung. Da die IR3550 PowIRstages® verglichen mit herkömmlichen Ausführungen bei höheren Spannungen bei niedrigeren Temperaturen arbeiten können, haben Übertakter mehr Ansteuerungsreserve zur Spannungssteigerung zur Verfügung, was zu höheren potenziellen Übertaktungen führt.

Hochleistungsfähige Eisenkernspulen und 2 Kupferflachbaugruppen
Mainboards mit der Ultra DurableT 5 -Technologie von GIGABYTE zeichnen sich durch hochleistungsfähige Leistungsstufen und Eisenkernspulen mit Nennwerten von bis zu 60 Ampere sowie durch 2 exklusive Kupferflachbaugruppen von GIGABYTE aus und ermöglichen auf diese Weise die stabilste Stromversorgung.

Die exklusive Ausführung mit 2 Kupferflachbaugruppen von GIGABYTE bietet ausreichend Stromlaufbahnen zwischen den Bauteilen, um Leistungsbelastungen über den Normalwerten standzuhalten und die Wärme aus dem kritischen Bereich der Prozessorstromversorgung abzuführen. Nur so kann sichergestellt werden, dass das Mainboard auch höheren Leistungsbelastungen standhalten kann, die für eine Übertaktung notwendig sind.

Qualität – innen und außen
Selbst wenn einige hochqualitative Bauteile in den Mainboards mit der Ultra DurableT-Technologie äußerlich nicht sichtbar sind, seien es die unglaublich effizienten integrierten Schaltkreise IR3550 PowIRstage von International Rectifier oder die Kupferinnenseite unserer 2 Kupferflachbaugruppen, können Sie sicher sein, dass diese Bauteile ihr Bestes geben, um die Effizienz zu steigern, Stromkosten einzusparen, die Systemtemperaturen zu senken und für eine bessere Übertaktungsleistung sowie längere Lebensdauer des Systems zu sorgen. Darin besteht die Ultra DurableT-Garantie von GIGABYTE.

Mainboards mit der Ultra DurableT 5-Technologie von GIGABYTE
Intel® X79 Express-Chipsatz: GA-X79S-UP5 WIFI | GA-X79S-UP5 | GA-X79-UP4
Intel® Z77 Express-Chipsatz : GA-Z77X-UP7 | GA-Z77X-UP5 TH | GA-Z77X-UP4 TH

Nach oben scrollen