Teile von DirectX 11.1 für Windows 7

Mit Windows 8 hat Microsoft auch DirectX 11.1 eingeführt, welches aber exklusiv dem neuen Betriebssystem vorbehalten ist. Zusammen mit der Preview-Version des Internet Explorer 10 für Windows 7 hat Microsoft nun aber Teile von DirectX 11.1 für Windows 7 zur Verfügung gestellt.

In DirectX11.1 wurden unter anderem Direct2D sowie DirectWrite und DXGI 1.2 verbessert. Zusätzlich wurde die WIC (Windows Imaging Komponente) überarbeitet. Diese Updates stehen – beschränkt auf das WDDM 1.1 Treibermodell – nun auch für Windows 7 zur Verfügung.

Das entsprechende Update kann bei Microsoft heruntergeladen werden und ist bereits in der Internet Explorer 10 Preview enthalten. Voraussetzung ist Windows 7 SP1 oder Windows Server 2008 R2.

 

Quelle: blogs.msdn
Nach oben scrollen