nVidia GeForce 310.70 WHQL Grafikkartentreiber

Nachdem der nVidia GeForce 310.70 bereits als WHQL Kandidat zur Verfügung stand, hat der Treiber nun das offizielle WHQL Zertifikat erhalten. Der Treiber bietet u.a. eine deutlich verbesserte Leistung in FarCry3.

Der Treiber unterstützt alle Grafikkarten der GeForce 8, 9, 100, 200, 300, 400,500 und 600 Serie sowie die ION-Chips.

Treiberversion:

310.70

Unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft Windows XP, Vista, 7 und 8 (jeweils 32/64 Bit)

WHQL zertifiziert

Ja

Unterstützte Produkte:

GeForce 8, 9, 100, 200, 300, 400, 500 und 600 Serie sowie ION-Produkte

 

Download Windows 8/7/Vista (32 Bit)

Download Windows 8/7/Vista (64 Bit)

Download Windows XP (32 Bit)

Download Windows XP (64 Bit)

Changelog:

Dieser GeForce Treiber wird für das beste Erlebnis mit den beliebtesten Blockbuster-Spielen zu Weihnachten empfohlen. GeForce R310 Treiber liefern Optimierungen und bis zu 38 % mehr Leistung bei Far Cry 3.

Außerdem liefern die Treiber Optimierungen und bis zu 26 % mehr Leistung bei Call of Duty: Black Ops 2 und bis zu 18 % mehr Leistung bei Assassin’s Creed III. Die NVIDIA TXAA Kantenglättungstechnologie sorgt bei beiden Spielen für perfekte Grafik ohne Flackern.

GeForce-Treiber R310

  • Leistungssteigerung – Erhöht bei einigen PC-Spielen die Leistung für die Grafikprozessoren der Serien GeForce 400/500/600 gegenüber den WHQL-Treibern GeForce 306.97. Die Ergebniswerte hängen vom jeweiligen Grafikprozessor und der Systemkonfiguration ab:

GeForce GTX 680:

  • bis zu 38 % bei Far Cry 3
  • bis zu 26 % bei Call of Duty: Black Ops 2
  • bis zu 16 % bei Battlefield 3
  • bis zu 18 % bei Assassin’s Creed III
  • bis zu 9 % bei The Elder Scrolls V: Skyrim
  • bis zu 6 % bei Medal of Honor: Warfighter
  • bis zu 6 % bei StarCraft II
  • bis zu 6 % bei Dragon Age II
  • bis zu 6 % bei Batman: Arkham City
  • bis zu 5 % bei S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat

GeForce GTX 660:

  • bis zu 40 % bei Far Cry 3
  • bis zu 24 % bei Call of Duty: Black Ops 2
  • bis zu 10 % bei Battlefield 3
  • bis zu 7 % bei The Elder Scrolls V: Skyrim
  • bis zu 5 % bei Dragon Age II
  • bis zu 5 % bei Assassin’s Creed III
  • bis zu 4 % bei Batman: Arkham City
  • bis zu 4 % bei Medal of Honor: Warfighter
  • Technologie NVIDIA SLI – Folgende SLI-Profile werden hinzugefügt oder aktualisiert:
    • Far Cry 3 – SLI-Profil aktualisiert
    • Call of Duty: Black Ops 2 – SLI-Profil aktualisiert
    • DiRT Showdown – SLI-Profil aktualisiert
    • Dota 2 – SLI-Profil aktualisiert
    • Dou Zhan Shen – SLI-Profil aktualisiert
    • F1 2012 – SLI-Profil hinzugefügt
    • FIFA 13 – SLI-Profil hinzugefügt
    • Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad – SLI-Profil aktualisiert
    • Hawken – SLI-Profil hinzugefügt
    • Hitman: Absolution – SLI-Profil hinzugefügt
    • Natural Selection 2 – SLI-Profil hinzugefügt
    • Primal Carnage – SLI-Profil hinzugefügt
  • NVIDIA 3D Vision – Folgende 3D-Vision-Profile werden hinzugefügt oder aktualisiert:
    • 007 Legends – mit Gut bewertet
    • Assassin’s Creed III – als Nicht empfehlenswert eingestuft
    • Bloody Good Time – mit Sehr gut bewertet
    • Bullet Run – mit Gut bewertet
    • Bunch of Heroes – mit Sehr gut bewertet
    • Cabal 2 – mit Sehr gut bewertet
    • Call of Duty: Black Ops 2 – mit Sehr gut bewertet
    • Carrier Command: Gaea Mission – als 3D Vision Ready eingestuft
    • Dark Souls – mit Gut bewertet
    • Dishonored: Die Maske des Zorns – mit Gut bewertet
    • Euro Truck Simulator 2 – mit Ausgezeichnet bewertet
    • FIFA 13 – mit Sehr gut bewertet
    • Hawken – als 3D Vision Ready eingestuft
    • Hitman: Absolution – mit Gut bewertet
    • I am Alive – mit Gut bewertet
    • Lucius – mit Gut bewertet
    • Mabinogi Heroes – mit Gut bewertet
    • Medal of Honor: Warfighter – mit Gut bewertet
    • Metro: Last Light – mit Sehr gut bewertet
    • MLB 2K12 – mit Gut bewertet
    • NBA 2K12 – mit Sehr gut bewertet
    • NBA 2K13 – mit Sehr gut bewertet
    • Need for Speed: Most Wanted – mit Gut bewertet
    • Of Orcs and Men – mit Gut bewertet
    • Painkiller: Hell & Damnation – mit Gut bewertet
    • Planetside 2 – als Nicht empfehlenswert eingestuft
    • Prepar3D – mit Sehr gut bewertet
    • Sniper Elite V2 – mit Schlecht bewertet
    • Sniper: Ghost Warrior 2 – mit Schlecht bewertet
    • The Amazing Spider-Man – als Nicht empfehlenswert eingestuft
    • Tiny Troopers – mit Gut bewertet
    • Tony Hawk’s Pro Skater HD – mit Sehr gut bewertet
    • Total War Battles: SHOGUN – mit Sehr gut bewertet
    • Unmechanical – mit Sehr gut bewertet
    • War of the Roses – mit Gut bewertet
    • World Rally Championship 3 – mit Sehr gut bewertet
    • XCOM: Enemy Unknown – mit Gut bewertet
  • Sonstige Profilaktualisierungen
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Counter-Strike: Global Offensive aktualisiert
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Cross Fire hinzugefügt
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Darksiders 2 aktualisiert
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Dragon Nest hinzugefügt
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Guild Wars 2 aktualisiert
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Mechwarrior Onlineaktualisiert
    • Unterstützung von Ambient Occlusion in der NVIDIA-Systemsteuerung für Meng San Guo hinzugefügt
  • NVIDIA CUDA
    • Enthält Unterstützung für Anwendungen, die mithilfe von CUDA 5 oder einer älteren Version des CUDA-Toolkits erstellt wurden. Weitere Informationen finden Sie aufhttp://developer.nvidia.com/cuda-toolkit .
  • NVIDIA SSAA
    • Negative Anpassungen der Detailebene (LOD) für NVIDIAs Vollbildschirmmodus Sparse Grid Supersampling hinzugefügt, um die Bildschärfe zu verbessern.

Zusätzliche Details

  • Installiert die PhysX-Systemsoftware Version 9.12.1031. Diese Version behebt einen Bug, der dazu geführt hat, dass bestimmte Anwendungen, darunter Unreal Tournament IIITrine und Metro 2033, nicht starten konnten.
  • Installiert den HD-Audiotreiber v1.3.18.0.
  • Unterstützt OpenGL 4.3 für die GeForce-Grafikprozessoren ab Serie 400.
  • Unterstützt DisplayPort 1.2 für die Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 600.
  • Unterstützt mehrere Sprachen und APIs für GPU-Computing: CUDA C, CUDA C++, CUDA Fortran, OpenCL, DirectCompute und Microsoft C++ AMP.
  • Unterstützt Konfigurationen mit einem einzelnen Grafikprozessor und die NVIDIA-SLI-Technologie mit DirectX 9, DirectX 10, DirectX 11 und OpenGL einschließlich 3-way SLI, Quad SLI und SLI-Unterstützung auf SLI-zertifizierten Intel‑ und AMD-Mainboards.
Nach oben scrollen