Mainboardmarkt: Gigabyte holt auf ASUS auf

Nach Angaben von Digitimes kann Gigabyte im aktuelle Jahr deutlich auf den bisherigen Branchenfüher im Mainboardbereich ASUS aufholen. Demnach gehen bei ASUS die Verkaufszahlen im Vergleich zum vergangenen Jahr um etwa 1 Millionen zurück, während Gigabyte um 1 – 1,5 Millionen zulegen kann.

Trotzdem verkauft ASUS 2012 voraussichtlich noch etwa 3 Millionen Mainboard mehr als Gigabyte.

Nach den Zahlen von Digitimes konnte ASRock den dritten Platz in der Liste der Mainboardhersteller festigen und verkauft etwa 200.000 Mainboard mehr, während MSI eine Millionen Modelle weniger verkaufen. Auch Biostar und ECS verzeichnen 2012 scheinbar leichte Rückgänge bei den Verkaufszahlen der Mainboards.

Die voraussichtlichen Verkaufszahlen für 2012 sowie die Zahlen für 2011 sind in der unten stehenden Tabelle nochmals übersichtlich dargestellt. Hierbei ist zu beachten, dass die OEM Verkäufe von MSI und ECS nicht beachtet sind.

Verkäufe 2011 Verkäufe 2012
ASUS 23,2 Mio. 22,2 Mio
Gigabyte 17 Mio. 18,5-19 Mio.
ASRock 7,8 Mio. 8 Mio.
MSI 7 Mio. 6 Mio.
Biostar 5 Mio. 4,5 Mio.
ECS 5 Mio. 4,5 Mio.

 

Quelle: Digitimes
Nach oben scrollen