Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von „Trinity“ und „Vishera“

Nachdem AMD vor kurzem erst neue offizielle Roadmas mit den Plänen für 2012 und 2013 veröffentlicht hat, zeigt Donanimhaber nun inoffizielle OEM-Roadmaps, die Details zum Start von AMDs “Trinity” und “Vishera” Produkten beinhalten.

Laut diesen Roadmaps möchte AMD bereits im zweiten Quartal die ersten Trinity APUS der A8 und A10 Serie vorstellen. Konkret plant AMD hier wohl den A10-5800 und A10-5700 mit HD 7660D Grafikeinheit sowie die A8-5500 und A8-5600 mit HD 7560D Grafikeinheit. Im unteren Preissegment möchte AMD kleinen “Llano”-Modelle demnach noch weiterführen.

Im unteren Preissegment will AMD die Brazos 2.0 Plattform einführen und hier mit den Modellen E2-1800 und E1-1200 APUs inklusive Radeon HD 7340 bzw HD 7310 Grafikeinheit punkten.

amd roadmap 12 300x205 Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“

Im dritten Quartal will AMD schließlich die Vishera-Modelle einführen, die die Zambezi-Modelle ablösen werden. Hier plant AMD den FX-8350 und FX-8320 mit 4 Modulen, den FX-6300 mit 3 Modulen sowie den FX-4320 mit 2 Modulen. Zudem möchte AMD die kleinen Trinity-Module der A6 Serie mit HD 7540D Grafikeinheit sowie die A4 Serie mit HD 7480D Grafikeinheit einführen.

 

facebook Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“twitter Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“google plus Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“reddit Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“pinterest Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“linkedin Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“mail Inoffizielle AMD Roadmap mit Details zum Start von  „Trinity“ und „Vishera“
Quelle: donanimhaber
Nach oben scrollen