ASRock stellt Z77 Extreme6/TB4 mit zwei Thunderbolt-Anschlüssen vor

Bereits auf der Computex hat ASRock das Z77 Extreme6/TB4 gezeigt, bislang gab es aber keine Neuigkeiten mehr von der Platine – bis heute. Nun hat ASRock das lang erwartete Z77 extreme6/TB4 endlich vorgestellt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Mainboards bietet ASRock bei der Platine insgesamt vier Thunderbolt-Kanäle und insgesamt zwei Thunderbolt-Anschlüsse. Hiermit lassen sich theoretisch bis zu 12 Thunderbolt-Geräte anschließen.

Weitere Features der Platine sind vier DDR3 Speicherslots (maximal DDR3 2800), zwei PEG Slots (SLI/CrossFire-Unterstützung), 4 SATA3 und 6 USB3 Ports. Zwei der SATA3 Ports werden durch einen ASMedia Controller (ASM1061) zur Verfügung gestellt. Auch für zwei der USB3 Ports greift man zu einem ASMedia ASM1041 Controller.

Abgerundet wird dies mit 7.1 Sound (ALC898) und GB-Lan sowie den üblichen ASRock Features wie XFAST Ram, AXTU und XFAST USB.

Details zum Preis und der Verfügbarkeit hat ASRock bislang leider nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen