Android: Native Facebook-App erschienen – endlich schneller

facebook2native 168x300 Android: Native Facebook App erschienen – endlich schneller

Facebook App Android

Endlich ist es soweit: Facebook für Android wurde zu einer nativen App für das mobile Betriebssystem von Google. Nachdem die iOS-User sich bereits im August darüber freuen durften, dass sie endlich eine native Facebook App für iPhone & Co. nutzen können, dürfen sich nun alle User der Facebook App für Android freuen, schließlich verspricht die native Facebook-Anwendung eine bessere Performance.

Die „alte“ HTML5-Variante der Facebook-App für Android war selten ein Genuss. Die HTML5-Variante der Android Facebook-App war oft langsam und auch Bilder konnten ziemlich oft einfach nicht geladen werden.

Die neue native Facebook-App hat zwar auch noch hier und da ihre kleinen Bugs und Probleme, aber insgesamt ist es ein großer Schritt in die richtige Richtung. Auf jeden Fall ist die neue native Facebook Anwendung für Google`s Android-System endlich schneller, das Warten hat sich somit wenigstens etwas gelohnt.

Die neue native Facebook 2.0-Anwendung kann man bereits im Google Play Store / Android Market herunterladen und ein jeder, welcher bisher die HTML5-Variante dieser App genutzt hat, sollte auf jeden Fall aktualisieren – man wird es nicht bereuen.

Der Facebook Newsfeed, die sog. Timeline und auch die Benachrichtigungen werden dank der nativen App endlich schneller geladen und auch die meisten Bilder in Facebook-Posts der Freunde machen kaum mehr Probleme. Insgesamt hat sich die Ansicht der Fotos sowieso verbessert. Es muss keine neue Seite mehr geladen werden und man kann auch direkt interagieren bei Bildern – d.h. „liken und kommentieren“.

Nach den vergangenen Monaten mit halbherzigen Updates der Facebook App für Android und all dem Frust dank der oft nervigen Ladezeiten und Probleme beim Laden von Bildern und gar Beiträgen freut man sich als User, dass es endlich eine native App für Facebook auf Android gibt. Der Baustein für eine frustfreie Zukunft ist zu mindestens gelegt.


Es gibt aber noch ein paar kleine Bugs, welche das Team von Facebook sicherlich demnächst beheben wird. Zudem fehlt noch eine gute Tablet-Ansicht, denn auf Tablets weiß auch die native Facebook App weiterhin kaum zu überzeugen – abgesehen von der verbesserten Ladezeit.

Man kann nur hoffen, dass die Entwicklung und die Optimierung der neuen nativen Facebook-Anwendung für Google`s Android System weiterhin zügig voranschreiten wird und man nach der getanen Arbeit, d.h. der Einführung der ersten nativen Version der Facebook App, die Füße nicht hochlegt und die Android App mal wieder stiefmütterlich behandelt. Hoffnung auf eine frustfreie Zukunft besteht dank der nativen App von Facebook für Android nun auf jeden Fall.

[googleplay com.facebook.katana]
Nach oben scrollen