SAPPHIRE stellt VID-2X vor

Neue Multiscreen-Technologie macht Schluss mit Arbeitsplatzbeschränkungen

November 2011 – SAPPHIRE Technology, ein führender globaler Hersteller und Anbieter von PC-Komponenten und Multimediaprodukten hat gerade das neueste Mitglied seiner immer vielfältigeren Produktreihe vorgestellt. SAPPHIRE VID-2X ist ein Gerät, mit dem sich bei praktisch jedem PC-System zwei Monitore an einen Ausgang anschließen lassen. Die Vorteile: ein vergrößerter Anzeigebereich und mehr Produktivität.

Mit diesem Standalone-Gerät lassen sich zwei Full-HD DVI-Bildschirme an einen einzelnen Thunderbolt-, DisplayPort- oder DualLink-DVI-Ausgang eines Laptops oder Desktop-PCs anschließen. Es eignet sich daher ideal für Geräte, die sich nicht so ohne weiteres aufrüsten lassen wie Laptops oder Netbooks, sowie für Benutzer, die ihre Hardware wegen Garantiebeschränkungen oder Unternehmensrichtlinien nicht verändern dürfen – oder einfach nicht gern Ihren PC öffnen. VID-2X ist in zwei Versionen erhältlich: eine mit DisplayPort- (Thunderbolt-kompatibel) und die andere mit DualLink-DVI-Anschluss.

Diese komplette externe Lösung erfordert weder Software noch Treiber und verursacht daher keine Probleme mit Garantieverletzungen oder Frustrationen bei der Konfiguration. Einfach nur die zwei HD-Monitore und ein USB-Kabel zur Stromversorgung anschließen und sofort die gesteigerte Produktivität einer Multiscreen-Lösung genießen. Das VID-2X kann sogar das gleiche Bild auf zwei verschiedenen Monitoren spiegeln und eignet sich so ebenso gut für Klassenzimmer wie für Besprechungsräume. Kurzum: Multimonitoring war noch nie so einfach!

Einzigartig beim SAPPHIRE Design sind die Konfigurationsschalter für Anzeigemodi und Rahmenkompensation sowie ein Onboard-Display mit Sofortinfos zu Konfiguration und Verbindungsstatus. Nie waren Setup und Konfiguration leichter. Das SAPPHIRE VID-2X ist das einzige echte Plug-and-Play-Monitorerweiterungsgerät auf dem Markt.

Mit einer UVP von 169 EUR ist es dazu ein extrem kostengünstiges Upgrade und unverzichtbares Tool für viele Anwendungen, mit dem das Arbeiten schneller, effizienter und angenehmer wird. Mit einer riesigen Auflösung von 3840×1080 geht das Umschalten zwischen geöffneten Dateien, Programmen, E-Mails wesentlich leichter von der Hand. Und dank der völligen Unabhängigkeit von Hardware und Betriebssystem lässt es sich beliebig mit Windows®, LinuxTM, OS-XTM und vielen anderen Betriebssystemen verwenden.

Zu den erweiterten Funktionen gehören Spanning, Display-Stretching, Display-Cloning und Rahmenverwaltung. Weitere Informationen finden Sie unter www.sapphiretech.com.

Verfügbarkeit

Die DisplayPort- (Modell-Nr. PSE-DP4196) und DVI (Modell-Nr.PSE-DV2185)-Versionen sind ab Dezember 2011 erhältlich.

Nach oben scrollen