nVidia GeForce GTX 560 TI 448 vorgestellt

Bereits seit einiger Zeit spekulierte die Gerüchteküche über die Vorstellung einer neuen GeForce GTX 560 TI Version am heutigen Tage. Diese Gerüchte sollen Recht behalten und so hat nVidia die GeForce GTX 560 TI 448 heute offiziell eingeführt.

Die Grafikkarte basiert dabei nicht mehr auf der GF114 GPU, sondern auf dem GF110 wie er bei der GeForce GTX 570 und 580 zum Einsatz kommt. Im Vergleich zu den beiden großen Karten wurden allerdings mehr Hardwareeinheiten des Chips deaktiviert.  Die Karte verfügt somit aber über mehr Hardwareeinheiten als die normale GTX 560 TI, aber einen niedrigeren Takt.

GTX 560 TI GTX 560 TI 448 GTX 570
GPU GF114 GF110 GF110
Fertigung 40nm 40nm 40nm
Shadereinheiten 384 448 480
GPU-Takt 822 MHz 730 MHz 732 MHz
Shadertakt 1645 MHz 14600 MHz 1464 MHz
Speichertakt 4008 MHz 3800 MHz 3600 MHz
Speicherbus 256 Bit 320 Bit 320 Bit
Speicherausstattung 1024 MB 1280 MB 1280 MB
TDP 170W 210W 210W
SLI 2 way 3 way 3 way

Wie erste Tests der neuen Version zeigen, ist die neue Version der GTX 560 TI fast 20% schneller als die normale Version. Die Karte ist somit nur wenige Prozent langsamer als die GTX  570. Allerdings liegt die Leistungsaufnahme auch deutlich über dem Niveau der GTX 560 TI.

Die neue Version ist bereits ab knappen 256€ verfügbar und somit knapp 80€ teurer als die normale Version.

Abschließend eine Überblick über Tests der neuen Version

 

Nach oben scrollen