Erster LGA2011 Prozessor Kühler – „Hyper 412S“

Intel LGA2011 Support
Cooler Master stellt mit dem Hyper 412S den ersten Serienkühler mit Unterstützung des neuen Intel Prozessor-Sockel LGA2011 vor. Der neue leistungsstarke Kühler ist im Cooler Master Entwicklungslabor bestens zwischen Leistung und Lautstärke ausbalanciert worden.

Innovatives Design und Material
Der Hyper 412S CPU-Kühler ist für eine optimale Wärmeableitung bei niedrigen Lüfter-Drehzahlen ausgelegt. Dies wird durch einen vergrößerten Kühlrippenabstand und dem präzisen Heatpipe-Layout ermöglicht. Jede der vier vernickelten Heatpipes führt direkt über die „heiße Zone“ des Prozessors. Eine neue lückenlose Anordnung der Heatpipes am Boden verstärkt so den Heatpipe-Effekt und sorgt für noch wirkungsvollere Wärmeableitung. Diese Technik ist von Cooler Master patentiert und nennt sich CDC (Continious Direct Contact).

Leichte Lüfterinstallation / Dual-Lüfter
Die mitgelieferten Quick-Snap-Klammern vereinfachen nicht nur das einmalige Montieren der Lüfter. Durch seine Einrastfunktion lässt sich der Lüfter auch genauso einfach wieder demontiern. Dies ist ein wichtiger Punkt für eine lange Lebensdauer, denn Staubablagerungen beeinträchtigen die Funktion der Lüftung enorm. Mit dieser Quick-Snap-System kann der Lüfter in Sekunden ausgebaut und vom Staub befreit werden. Ein zweites Quick-Snap Set für eine Dual-Lüfter-Montage, bei noch höheren Leistungsanforderungen, liegt jedem Hyper 412S bei.

Der neue Hyper 412S passt auf alle aktuellen CPU Sockel inklusive Intel LGA2011 und AMD FM1 und unterstützt jede darauf laufende CPU.

Nach oben scrollen