AMD 2012 mit 1090FX und 1070 Chipsatz für AM3+ CPUs?

Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, das AMD den AM3+ Sockel wohl auch im Jahre 2012 am Leben halten möchte, war noch unklar wie die Pläne für die passenden Chipsätze aussehen. Nun sind erste angebliche Informationen über die kommenden AMD Chipsätze aufgetaucht.

Demnach plant AMD mit dem 1090FX und dem 1070 Chipsatz zwei neue Modelle. Die technischen Eckdaten sind dabei quasi identisch mit dem 970 und 990FX Chipsatz. So bietet das FX Modell zwei 16x PEG Ports und CrossFire-Unterstützung. Der 1070 bietet einen PEG Port mit 16 Lanes. PCIe 3 soll dabei offensichtlich noch nicht unterstützt werden.  Die Anbindung zwischen CPU und Chipsatz (HT 3.1) bietet theoretisch genug Bandbreite für 16 PCIe 3.0 Lanes.

amd1090fxchipset dh fx57 AMD 2012 mit 1090FX und 1070 Chipsatz für AM3+ CPUs?

Details zu kommenden AMD und Intel Chipsätzen. Bildquelle: Donanimhaber

 

Deutlich interessanter sieht die neue SB1060 aus, die AMD offensichtlich mit den neuen Chipsätzen einführen will. Diese soll nun 8 statt 6 SATA3 Ports bieten. Zusätzlich sollen die Chipsätze USB 3 Unterstützung bieten, allerdings nur im beschränkten Umfang. Wie diese Beschränkungen aussehen ist dabei nicht klar.

Quelle: Donanimhaber

Nach oben scrollen