nVidia GeForce 257.15 Beta Grafikkartentreiber

Mit dem GeForce 275.15 hat nVidia den ersten Treiber der angekündigten GeForce 256 Treiberserie veröffentlicht. Allerdings hat der GeForce 257.15 bisher lediglich Beta-Status. Die neue GeForce 256 Serie bietet eine Reihe an Neuerungen,  so soll von nun an erstmal der Treiber für Dekstop- und Notebookgpus zeitgleich veröffentlicht werden. Zudem kann NVIDIA 3D Vision nun zum Abspielen von 3D-Blurays genutzt werden. Außerdem gibt es eine Reihe an Performanceverbesserungen, das angekündigte Feature 3D Vision Surround  soll allerdings erst mit eine späteren Release nachgereicht werden.

Der Treiber unterstützt als Desktopversion alle Grafikkarten der GeForce 6,7,8,9,100,200,300 und 400 Serie sowie alle ION-Produkte. Der Notebookstreiber unterstützt alle Produkte der GeForce 8M, 9M,100M, 200M und 300M Serie. Dazu werden einige Quadro-Karten sowie die ION-Produkte unterstützt. Allerdings funktioniert die Notebookversion nicht auf Laptops der Sony VAIO Serie.

Treiberversion:

257.15

Unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft Windows XP, Server 2003, Vista und 7 (jeweils 32/64 Bit)

WHQL zertifiziert

Nein

Unterstützte Produkte:

GeForce 6,7,8,9,100,200,300 und 400 Serie sowie alle ION-Produkte (Desktop)

GeForce 8M, 9M,100M, 200M und 300M sowie einige Quadro- und alle ION-Produkte (Notebook)

Changelog:

  • Aktualisiert die PhysX System Software auf Version 9.10.0222.
  • Fügt Unterstützung für OpenGL 4.0 für Grafikprozessoren der Serie GeForce GTX 400 hinzu.
  • Fügt Unterstützung für CUDA Toolkit 3.1 für deutliche Leistungssteigerungen für Double-Precision-Berechnungen hinzu. Mehr Infos auf der CUDA Zone Webseite.
  • Fügt eine neue Einrichtungsseite für die NVIDIA Systemsteuerung für SLI und PhysX hinzu – für ultimative Kontrolle über Konfigurationen mit mehreren Grafikprozessoren.
  • Fügt der NVIDIA Systemsteuerung ein neues Element für CUDA Grafikprozessoren hinzu, über das einfach eingestellt werden kann, welcher Grafikprozessor welche CUDA Anwendungen übernehmen soll.
  • Zahlreiche Bugs behoben. Informationen zu den wichtigsten behobenen Bugs finden Sie in den Versionshinweisen in der Registerkarte „Weitere Infos“.

Weitere Informationen:

  • Installiert den HD Audiotreiber Version 1.0.9.1 (für unterstützte Grafikprozessoren).
  • Unterstützt die neuen grafikprozessorbeschleunigten Merkmale von Adobe CS5.
  • Unterstützt Grafikprozessorbeschleunigung für ruckelfreie Wiedergabe von HD Online-Videos mit Adobe Flash 10.1. Mehr Infos gibt es hier.
  • Unterstützt die neue Version der Videooptimierungssoftware vReveal von MotionDSP mit Unterstützung für HD-Ausgabe. NVIDIA Kunden können hier eine Gratisversion von vReveal für SD-Standardausgabe herunterladen.
  • Unterstützt OpenCL 1.0 (Open Computing Language) für alle Grafikprozessoren ab Serie GeForce 8.
  • Unterstützt OpenGL 3.2 für Grafikprozessoren ab Serie GeForce 8.
  • Unterstützt Konfigurationen mit einer einzelnen Grafikkarte und NVIDIA SLI Technologie* in DirectX 9 und OpenGL.
  • Unterstützt Grafikprozessor-Übertaktung und Temperaturüberwachung, sofern die NVIDIA System Tools Software installiert ist

Desktop-Version

Download Windows XP (32 Bit)

Download Windows XP (64 Bit)

Download Windows Vista/7 (32 Bit)

Download Windows Vista/7 (64 Bit)

Notebook-Version

Download Windows Vista/7 (32 Bit)

Download Windows Vista/7 (64 Bit)

Nach oben scrollen