ATI HD 6870 abgelichtet – und Infos zu AMDs ‘Bulldozer’

Mit zunehmender Nähe zum Launch der neuen Generation der AMD ATI-Grafikkarten gelangen immer mehr glaubhafte Daten ans Licht der Öffentlichkeit. Die neue ATI HD6870 verfügt offenbar über 2 6-Pin PCIe Stromanschlüsse, damit über eine Leistungsaufnahme oberhalb von 150 Watt. Die Spannungsversorgung für die GPU wird über vier Phasen realisiert. Der DIE scheint gegenüber aktuellen Cypress Modellen (HD 58×0) geschrumpft zu sein. Außerdem kommt der neue Chip mit 6 statt einem 8-Layer PCB aus. Offenbar hat man sich bei ATI für eine Kostenseknung anstelle einer Leistungsexplosion entschieden – die aktuellen Gerüchte deuten momentan eher auf 240 4D-Shadereinheiten hin, zwischenzeitlich gehandelten 320, mit der die Karte mit einer HD5870 konkurrieren könnte, sind eher unwahrscheinlich geworden.78a ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs BulldozerNeben den aktuellen Quartalszahlen hat AMD bekannt gegeben, dass die neue 32nm Prozessorgeneration ‘Llano’ vor den Serverablegern ‘Bulldozer’ auf den Markt kommt. Angepeilt werden die ersten beiden Quartale des nächstes Jahres. Die Serverprozessoren sollen dann irgendwann im nächsten Jahr folgen, wobei bis Ende diesen Jahres erste ‘limited samples’ und nächstes Jahr ‘volume samples’ für die OEMs zur Konfiguration ihrer Systeme fertiggestellt sein sollen.

72a 300x179 ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs BulldozerQuelle: Pressemitteilung

techpowerup.com

facebook ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozertwitter ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozergoogle plus ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozerreddit ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozerpinterest ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozerlinkedin ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozermail ATI HD 6870 abgelichtet   und Infos zu AMDs Bulldozer
Nach oben scrollen