ASRock führt Core 100HT-BD HTPC MINI-PC Serie ein

asrock logo ASRock führt Core 100HT BD HTPC MINI PC Serie einBereits auf der Cebit 2010 zeigte ASRock die neuen Core 100HT-BD Mini-PCs aus der HTPC-Serie. (wir berichteten) Damals wurde das Produkt aber nur mit einem vorläufigem Gehäuse gezeigt, dass z.B noch keine Fron-Anschlüsse hat. Pünktlich zur Computex führt ASRock die neuen Mini-PCs nun ein.

Der Core 100HT-BD basiert im Prinzip auf dem gleichem, 2.5l fassendem, Gehäuse wie die ION 330HT-BD Serie. Neu ist aber, dass das Gehäuse Front USB3- und Soundanschlüsse hat. Zudem hat ASRock das Innenleben deutlich überarbeitet. Anstelle der nVidia ION-Plattform mit einer Intel Atom CPU setzt ASRock nun auf den Intel H55M Chipsatz. Bei der CPU greift man zu Modellen der Intel Core i7 / i5 / i3 Mobile-Serie für den Notebookmarkt. Diese haben deutlich mehr Power als die Atom-CPUs, wobei die Leistungsaufnahme nicht so hoch wie bei den normalen Desktop-Versionen ist.

asrock core100ht bd 300x168 ASRock führt Core 100HT BD HTPC MINI PC Serie ein

Dazu sind auf der kleinen Platine zwei DDR3 Slots untergebracht, die Dual-Channel unterstützen und maximal 4GB DDR3 1066 SO-Dimm Module (pro Slot, also insgesamt 8 GB Speicher) aufnehmen. Als Festplatte kommt wieder ein 2,5″ Notebookmodell zum Einsatz. Wie schon bei der ION 330HT Serie gibt es auch wieder die Möglichkeit eine zweite Festplatte einzubauen. Als optisches Laufwerk kommt wieder eine BD-Combo zum Einsatz.

core100ht bdr 300x180 ASRock führt Core 100HT BD HTPC MINI PC Serie ein

Weitere Ausstattungsmerkmale sind GB-Lan, eSATA2, 7.1 HD-Audio, 802.11b/g/n W-Lan, USB2 und USB 3. Neben den analogen Audioausgängen verfügt das Gerät über einen SPDIF-Ausgang. Für die Bildausgabe steht ein VGA-, ein HDMI- sowie ein DVI-Ausgang zur Verfügung. Als Grafikeinheit kommt dabei die in den Intel CPUs integrierte Grafik zum Einsatz.Die Stromversorgung wird dabei von einem 90 Watt Netzteil übernommen.

Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit liegen aktuell noch nicht vor.

Quelle:ASRock

Im Forum kommentieren

Update:

Wie ASRock uns mitgeteilt hat, steht die Einführung des Modells auf dem deutschen Markt kurz bevor, wobei man uns keinen definitiven Termin nennen könnte. Wir vermuten, dass in spätestens 2-3 Wochen erste Händler entsprechende Modelle führen. Preislich plant ARock 580€ für den „Core 100 HT“ und 675€ für den Core 100 HT-BD.

Update2: Bei uns gibt es nun einen Test des Core 100HT

Nach oben scrollen