AMD Radeon HD 6950 und 6970 mit 4D Shader Design?

Schon weit vor dem Start der Radeon HD 6800 Serie aka. Barts wurde spekuliert, dass AMD womöglich das bekannte 5D Shaderdesign mit der neuen Grafikkartenserie verwerfen möchte und auf ein 4D Design setzen will. Kurz vor der Vorstellung sprachen Gerüchte aber plötzlich davon, dass Barts nach wie vor mit 5D Shadern kommen wird, die Highendversion „Cayman“ aber auf 4D Shader setzen soll.

amdcayman4d dh fx57 300x134 AMD Radeon HD 6950 und 6970 mit 4D Shader Design?

Die Gerüchte sollten recht behalten, zumindest was Barts angeht. So setzt AMD bei der Performancechip anch wie vor auf das bekannte 5D Design. Schenkt man einer authentisch wirkenden Präsentation glauben, so scheinen die Gerüchte auch beim zweiten Punkt zuzutreffen.

Diese Folie bestätigt das 4D Shaderdesign für die kommenden HD 6950 und 6970 Karten ausdrücklich. Darüber Hinaus gibt es einige weitere technische Informationen. So sollen die Chips über 32 ROPs und 2 GB GDDR5 Speicher verfügen.

Nach wie vor sollten diese Informationen aber mit etwas Vorsicht genossen werden. Die Radeon HD 6800 Vorstellung zeigte  zuletzt wieder sehr gut, wie irreführend solche Vorabinformationen sein können. Gewissheit ob die Daten stimmen sollte es aber noch im November geben.

Nach oben scrollen