AMD: Athlon X2 6000+ in 65nm taucht langsam auf

Bei den kleineren AMD CPUs ist dieser Umstieg bereits recht früh erfolgt, bei den größeren Modellen zögert sich diese Umstellung aber bereits seit längerem heraus. Erst das etwas neuere G2 Stepping scheint überhaupt entsprechendes Taktpotential zu haben.
Bisher war die schnellste 65nm CPU der X2 5600+ mit einem Kerntakt von 2.9 GHz und 512 kb L2 Cache. Nun scheint aber auch der X2 6000+ in 65nm endlich den Weg in den Einzelhandel geschafft zu haben, zumindest listet Alternate nun einen „ADV6000IAA5DO“ mit 3.1 GHz Kerntakt, 512 kb L2 Cache und G2 Stepping. Die TDP liegt bei 89W. Auch amdcompare kennt den X2 6000+ in 65nm bereits. Die OPN der Box Version ist ADA6000DOBOX.

Quelle: Diverse

Somit taktet der X2 6000+ 65nm 100 MHz schneller als die 90nm Version. Der L2 Cache fällt mit 512 kb dafür 512 kb kleiner aus, als beim 6000+ in 90nm.Preislich liegen die 65 und 90nm Version momentan gleichauf.

Seit kurzem bietet AMD auch den X2 5400+ übrigens auch als Black Edition (mit freiem Multiplikator) an. Auch diese CPU setzt auf das G2 Stepping und taktet mit 2.8 GHz.

Nach oben scrollen